Fulda - 25.09.2018

Sexueller Missbrauch im Bistum: 29 Beschuldigte - 72 Kinder betroffen

Nachdem die Deutsche Bischofskonferenz am Dienstagmittag die Inhalte der Missbrauchs-Studie - genannt MHG-Studie - den bundesweiten Medien vorgestellt hatte (siehe Extrabericht), nahm auch das Bistum Fulda in einer weiteren Pressekonferenz Stellung. Im Bistum Fulda wurden 795 Personalakten im Zeitraum 2002 bis 2015 - die Eintragungen reichen über viele Jahrzehnte - untersucht. Dabei wurden 29 Beschuldigte gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön