Fulda - 25.09.2018

Sexueller Missbrauch im Bistum: 29 Beschuldigte - 72 Kinder betroffen

Nachdem die Deutsche Bischofskonferenz am Dienstagmittag die Inhalte der Missbrauchs-Studie - genannt MHG-Studie - den bundesweiten Medien vorgestellt hatte (siehe Extrabericht), nahm auch das Bistum Fulda in einer weiteren Pressekonferenz Stellung. Im Bistum Fulda wurden 795 Personalakten im Zeitraum 2002 bis 2015 - die Eintragungen reichen über viele Jahrzehnte - untersucht. Dabei wurden 29 Beschuldigte gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön