FULDA - 30.09.2018

"Wir sind mehr" - AfD-Gegendemo mit Kulturprogramm auf dem Uniplatz

Fulda - Ein breites Bündnis von über 50 Organisationen aus Parteien, Gewerkschaften, Vereinen und kirchlichen Gruppen, von der IG Metall über die KAB bis zum Sportverein Aschenberg United haben am heutigen Sonntag zu einer Kundgebung gegen Rassismus und Rechtspopulismus aufgerufen - und rund 1.000 Teilnehmer kamen. Unter dem Motto "Wir sind mehr", das die demokratische Gegenbewegung seit Anfang September in Chemnitz initiert hat, treten auf der Bühne am Fuldaer Uniplatz zahlreiche renommierte Künstler und Redner auf, um ein starkes Signal gegen Hass, Gewalt und Rassismus zu setzen. Anlass für die Kundgebung ist der Besuch von Beatrix von Storch, der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der AfD, bei einer Wahlkampfveranstaltung in Neuhof.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön