GIEßEN - 27.11.2018

Entführungsfall Markus Würth: Angeklagter wird freigesprochen

Gießen - Alle Kameras waren auf die Tür im Sitzungssaal 207 gerichtet, als der Angeklagte A. mit zwei Beamten den Raum betrat. Auch am Dienstagmorgen war das Medienaufkommen im Gießener Landgericht groß - das Urteil im Entführungsfall Würth wurde gesprochen: Der 48-jährige Angeklagte A. wurde freigesprochen. Als das Urteil verkündet wurde, weinte der Angeklagte vor Erleichterung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön