GIEßEN - 27.11.2018

Entführungsfall Markus Würth: Angeklagter wird freigesprochen

Gießen - Alle Kameras waren auf die Tür im Sitzungssaal 207 gerichtet, als der Angeklagte A. mit zwei Beamten den Raum betrat. Auch am Dienstagmorgen war das Medienaufkommen im Gießener Landgericht groß - das Urteil im Entführungsfall Würth wurde gesprochen: Der 48-jährige Angeklagte A. wurde freigesprochen. Als das Urteil verkündet wurde, weinte der Angeklagte vor Erleichterung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön