FULDA - 04.01.2019

Aktion gestartet: Sternsinger vom Bistum Fulda sammeln für guten Zweck

Startschuss bei der Sternsingeraussendung: Rund 500 Kinder und Jugendliche haben am Freitagvormittag am Aussendungsgottesdienst im Hohen Dom zu Fulda teilgenommen. „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen. In Peru und weltweit.“ So lautet in diesem Jahr das Motto der Aktion Dreikönigssingen. Bundesweit findet diese Aktion in 27 Bistümern statt. Es ist die 61. Aktion mit dem Dreikönigssingen. Die Spenden werden in diesem Jahr für Kinder in Peru gesammelt, um ihnen dort aus schwierigen Bedingungen zu helfen. Die Sternsinger bringen den Weihnachtssegen und schreiben „20*C+M+B+19“ (Christus segne dieses Haus) an die Häuser. Die rund 500 Kinder und Jugendliche wurden von Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez gesegnet und ausgesandt. Schon seit dem frühen Vormittag hatten sich die Sternsinger zum Einsingen im Dom getroffen, um sich mit dem Domkapellmeister Franz-Peter Huber musikalisch auf den Gottesdienst und die Aussendung einzustimmen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön