GERSFELD - 22.01.2019

Die ersten zwei Häuser sind fertig: Feriendorf auf der Wasserkuppe eröffnet

Vom Bett aus den Sternenhimmel beobachten, vor atemberaubender Kulisse in den Whirlpool steigen und danach einen Saunagang genießen - klingt zu schön um wahr zu sein? Doch, es ist wahr - und genau dieser Luxus entsteht gerade auf der Wasserkuppe. Auf 950 Metern soll bis zum Ende des Jahres das höchstgelegene Feriendorf in ganz Hessen entstehen. 14 Ferienhäuser sollen gebaut werden, zwei davon sind bereits bezugsfertig. Diese wurden am Dienstagmittag feierlich eröffnet. 4,5 Millionen Euro wurde für dieses Projekt investiert, welches bis Ende des Jahres fertiggestellt werden soll. "Jede Investition ist gut für die Infrastruktur und den Tourismus", so Andreas Schubert vom GGF. Schon lange spielte man mit der Idee von einem Feriendorf auf der Wasserkuppe, um das Übernachtungsangebot auf eine ganz besondere Art und Weise zu erweitern. "Es ist ein fantastischer Ort, von dem viel ausgeht."

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön