FULDA - 13.04.2019

"Gerechtigkeit für Matiullah“: Demo und Kundgebung ein Jahr nach den tödlichen Schüssen

Fulda - Genau heute vor einem Jahr wurde der afghanische Flüchtling Matiullah bei einem Polizeieinsatz im Fuldaer Münsterfeld erschossen. Der 19-jährige Afghane hatte am frühen Morgen des 13. Aprils 2018 einen Auslieferungsfahrer mit einem Stein am Kopf schwer verletzt und die Scheibe einer Bäckerei eingeschlagen. Anschließend ging er auf die alarmierten Polizisten los und entwendete einem Polizisten einen Schlagstock.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön