FULDA - 10.08.2019

LKW kippt auf A7 um - Schwierige Bergung

Am heutigen Abend (10.08.19), gg. 19 Uhr, wurde der Leitstelle des PP Osthessen ein Verkehrsunfall auf der BAB 7, Fahrtrichtung Norden, zwischen den Anschlussstellen Fulda-Nord und Hünfeld gemeldet. Nach derzeitigem Informationsstand ist ein mit Lebensmittel beladener Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und letztendlich in der Böschung zum Liegen gekommen. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei sind an der Einsatzstelle. Die BAB ist im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Eine Rundfunkwarnmeldung mit Umleitungsempfehlung ist geschaltet. Nähere Einzelheiten zum Unfallgeschehen liegen derzeit nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön