Fulda - 17.09.2019

Bahn weiht neues Trainingszentrum ein - viel Raum für modernes Lernen

Inmitten der bundesweit hitzigen politischen Diskussionen um Gegenwart und Zukunft der Deutschen Bahn weihte das Unternehmen am Dienstag in Fulda ein neues Trainingszentrum ein. In dem geschwungenen Gebäude an der Esperantostraße/Magdeburger Straße sollen künftig bis zu 15.000 Mitarbeiter geschult werden. Die Werner Holding hat an dem Standort rund elf Millionen Euro investiert. Von der ersten Idee im Herbst 2016 bis zur offiziellen Einweihung sind gerade einmal knapp drei Jahre vergangen. Neben der Bahn haben sich unter anderem auch die Region Fulda und ein Café in dem Neubau eingemietet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön