EICHENZELL - 09.02.2020

Johannes Rothmund strahlt - erster CDU-Bürgermeister seit 24 Jahren

Die Auszählung im Eichenzeller Schlösschen am Sonntag hat den Titel "Wahlkrimi" wirklich verdient: die beiden Bewerber um das Bürgermeisteramt lieferten sich ein derart dichtes Kopf-an-Kopf-Rennen, das niemand eine Prognose wagte, solange noch nicht alle Ortteile ausgezählt waren. Kurz vor 19 Uhr war es schließlich soweit: Johannes Rothmund (CDU) stand mit einem hauchdünnen Vorsprung von 90 Stimmen als Sieger fest. Erste Reaktion seines Kontrahenten Lutz Köhler, der als parteiloser Bewerber für die SPD ins Rennen gegangen war? Er gratulierte Rothmund wie es sich für einen fairen Verlierer gehört und bestätigte sofort, dass dieser Wahlkampf auf Augenhöhe und sachlich fair geführt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön