GROßENLÜDER - 15.04.2020

Mutiger Schritt! Günther-Brüder eröffnen Landgasthof "Zur Linde" trotz Krise

Von Bauunternehmern zu Gastronomen - und die Eröffnung des Restaurants und Hotels mitten in der Krise. Die Brüder Alexander Günther (45) und Markus Günther (49) haben am Mittwoch den Betrieb im traditionsreichen Landgasthof "Zur Linde" in Großenlüder-Bimbach (Kreis Fulda) offiziell aufgenommen. Es ist in diesen Tagen ein deutliches Zeichen für die Gastronomie, als Ort der Gesellschaft. In der aktuellen Lage dürfte dieser mutige Schritt bundesweit einzigartig sein. "Wir stehen zur Heimat und zur Gastronomie. Auch wenn wir auf die große Einweihungsparty verzichten müssen, steht unser Plan", sagen die Chefs von Günther-Bau, einem Bauunternehmen mit über 50 Mitarbeitern im Westen Fuldas. Von dem Coronavirus lassen sich die bekannten Unternehmer nicht unterkriegen, denn mit der Linde haben sie sich einen Kindheitstraum erfüllt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön