FULDA - 01.05.2020

Kinder erklären Kindern das Coronavirus und seine Folgen

Gerade für die Kinder ist es momentan eine schwierige Zeit. Deshalb ist von enormer Bedeutung, dass sich auch Kinder mit dem Thema beschäftigen. Was ist eigentlich das Coronavirus? Wie kann man sich infizieren? Und was ist eigentlich Quarantäne? Das Projekt "DRK Fulda hilft helfen!" hat deshalb Kinder das Coronavirus für Kinder erklären lassen. Dabei befinden sich zwei Freunde im Video-Chat und stellen sich gegenseitig Fragen zum Coronavirus. Grundtenor ist zunächst, dass die Corona-Zeit schon blöd sei, gerade weil man nicht mehr zusammen spielen könne. Daraufhin fragen sich die beiden Freunde, wo das Coronavirus überhaupt herkomme und welche Personengruppen vom Virus gefährdet sind. Auch die Übertragungswege und die Auswirkungen auf den Körper werden thematisiert. Zudem werden auch die Maßnahmen erläutert, die nötig sind, um sich vor dem Virus zu schützen. Zum Abschluss erklären sie, dass wieder froh wären, wenn sie wieder miteinander spielen könnten. Haben auch Sie eine Idee, welche Projekte man sich von Kindern für Kinder erklären lassen könnte. Dann schreiben Sie einfach an [email protected] und erläutern Ihre Idee. Das Projekt DRK Fulda hilft HELFEN! wurde vor Kurzem mit Unterstützung von OSTHESSEN|NEWS ins Leben gerufen, um Ehrenamtliche zu rekrutieren, die Bedürftige während der Corona-Krise mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgen. Unter www.drk-fulda-hilft-helfen.de finden sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige ein umfangreiches Angebot, unter der Telefonnummer (0661) 90291-61 kann man sich ebenfalls informieren. +++

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön