FULDA - 06.11.2020

Sattelzug beschossen, Fahrer schwer verletzt - A 7 für Spurensuche gesperrt

Gegen 12 Uhr meldete die Verkehrspolizei eine kurzfristige Sperrung der A7 zwischen dem Fuldaer Dreieck und dem Rastplatz Pilgerzell-West im Bereich des Höhlengrundbach. Alle Fahrspuren waren für rund 20 Minuten voll gesperrt und der Verkehr staute sich dort. Unter der dort über die Autobahn verlaufenden Brücke suchten Einsatzkräfte der Polizei mit Hund und Metalldetektoren nach Spuren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön