NEUHOF - 23.11.2020

Würstchenbude bei der SG Giesel abgebrannt - Brandanschlag?

Unverständnis und Wut - das ist alles, was Uwe Block von der SG Giesel am frühen Montagmorgen fühlt. "Ich kann nicht nachvollziehen, weshalb man so etwas macht", sagt er im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Gegen 2 Uhr wurde sein Vereinsgelände in Neuhof-Giesel (Landkreis Fulda) zum Anschlagsort. Unbekannte Täter durchsuchten und zerstörten das ehemalige Sportlerheim sowie ein angrenzendes Gebäude und zündeten es anschließend an. Meterhohe Flammen riefen die örtliche Feuerwehr auf den Plan.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön