FULDA - 10.01.2021

Landrat Woide und Vize Schmitt klären auf: 500 neue Fälle im privaten Umfeld!

Privat-Feiern, vor allem an den Feiertagen, sieht Landrat Bernd Woide (CDU) als Hauptauslöser für die erschreckend hohen Corona-Infektionszahlen in der Region. Der Landkreis Fulda hat mit einer 7-Tage-Inzidenz von 359,0 (Stand: Sonntag, 10.01.2021) den höchsten Corona-Wert in ganz Hessen. In der bundesweiten Statistik steht der Kreis auf Platz 18. Das ist Grund zur Sorge und beschäftigt die Menschen. Deshalb hat OSTHESSEN|NEWS, auch wegen unzähliger Nachfragen von Lesern, kurzfristig ein Gespräch mit der Landkreis-Spitze anberaumt. Verwaltungschef Woide und sein Vize Frederik Schmitt (ebenfalls CDU) standen der Redaktion über zweieinhalb Stunden Rede und Antwort, um über die aktuelle Lage zu sprechen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön