Eiterfeld - 17.02.2021

Nach verbalem Streit im Einfamilienhaus: Mann (41) mit Messer tödlich verletzt

Erneut schlimmer Vorfall im Landkreis Fulda: Am Montag, 15. Februar, gegen 20:45 Uhr, kam es im Ortsteil Buchenau in einem Einfamilienhaus im Kirchweg zu einem Tötungsdelikt an einem 41-jährigen Mann aus Eiterfeld. Vorangegangen war ein verbaler Streit mit einem 22-jährigen engen Freund der Familie. Im Rahmen dieses Streits kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, in welchem, nach derzeitigem Ermittlungsstand, der 41-jährige Mann, tödlich verletzt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön