Fulda - 01.04.2021

"Wir stecken in der 3. Welle!" Interview mit Landrat Bernd Woide zur Coronalage

"Die Lage ist ernst!" Dieser Satz prägt die Corona-Pandemie. Keiner kann ihn mehr hören, denn seit über einem Jahr taucht er immer wieder auf, Woche für Woche. Tatsache ist aber: Wir stecken in der 3. Welle. Die Krankenhäuser und Intensivstationen füllen sich rasant, die britische Mutation schlägt durch und verbreitet das Coronavirus um ein Vielfaches schneller. Die Zahl der Neuinfektionen und die Inzidenzen steigen und steigen. Deshalb richtet der Fuldaer Landrat Bernd Woide (CDU) am Gründonnerstag einen deutlichen Appell an die Bevölkerung: "Halten Sie sich an die Hygienemaßnahmen und reduzieren Sie Kontakte, auch an Ostern, so schwer es fällt!"+++

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön