FULDA - 15.06.2021

Doppelgeburtsag: 30 Jahre ICE, 25 Jahre DB-Trainingssimulator

"Ich wollte schon als Junge Lokführer werden", sagt Christof Grösch, während er im Führerhaus seines ICE sitzt, den er gerade durch den Landrückentunnel rauschen lässt. Dass er sich seinen kindlichen Berufswunsch tatsächlich erfüllt hat, bereut er bis heute nicht. Doch er ist mit dem Intercity-Express nicht wirklich auf dem Weg nach Würzburg, sondern sitzt in einer großen Halle der Deutschen Bahn neben der Richthalle hinter dem Bahnhof in einem grauen Kasten. Hier an diesem Standort gibt es die größte Konzentration von DB-Fahrtrainingssimulatoren in ganz Deutschland, ganze fünf an der Zahl, an denen jedes Jahr immerhin 24.000 Lokführer ihre vorgeschriebenen Trainingseinheiten absolvieren. Und dieser Tage feiert nicht nur der ICE seinen 30. Geburtstag, sondern auch der Fahrsimulator, der vor 25 Jahren in Fulda etabliert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön