FULDA - 17.11.2021

Gesundheitsdezernent Schmitt (CDU): "Müssen Impftempo erhöhen"

52.826 Neuinfektionen in Deutschland. Diesen traurigen Höchstwert meldet das RKI am Mittwochmorgen. Von Aufatmen kann demnach noch lange keine Rede sein. Auch Hessen bleibt nicht verschont. O|N hat im Exklusiv-Interview mit dem Fuldaer Gesundheitsdezernent Frederik Schmitt (CDU) gesprochen. Die vierte Welle an sich komme nicht überraschend: "Dass im Winter die Zahlen steigen, war vorauszusehen. Auch, dass rechtzeitig gehandelt werden muss." Jedoch sei das Ausmaß der Zahlen, besonders mit Blick auf Bayern und Sachsen, in ihrer Schnelligkeit und Höhe doch überraschend.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön