FULDA - 10.01.2022

"Frieden und Freiheit": 1.000 Menschen protestieren gegen Corona-Maßnahmen

Über 1.000 Demonstranten protestierten am Montagabend in Fulda unter dem Motto "Frieden und Freiheit" gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen der Regierung. Ein Autokorso mit 80 Pkw - der bei der Stadt im Vorfeld angemeldet wurde - legte den kompletten Verkehr in der Innenstadt lahm. Außerdem schlossen sich der Demo hunderte "Montagsspaziergänger" an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön