Archiv

14.12.05 - Region

Unseriöser Internet-Reiseanbieter: ADAC warnt vor www.anker-travel.de

Wer jetzt bei www.anker-travel.de eine Reise bucht, wird diese wahrscheinlich nie antreten. Wie der ADAC meldet, haben bereits viele Reiselustige bei diesem Anbieter im Internet und im Videotext Reisen gebucht und bezahlt. Aber statt jemals die Reise anzutreten, sind die Betroffenen jetzt um mehrere Tausend Euros ärmer.

So gehen die Betrüger laut ADAC vor: Im Videotext der großen Privatsender werden Lastminute-Reisen angeboten. Aber nach Buchung und Bezahlung kommt die bittere Erkenntnis: Der Kunde erhält trotz mehrfacher telefonischer Nachfrage keine Reiseunterlagen und der Reisetermin verstreicht.

Mittlerweile sei das Büro des Unternehmens in Aachen geräumt und niemand mehr auffindbar. Die Internetseiten seien jedoch noch zugänglich und auch per Videotext werde noch geworben. Der ADAC hätte sich umgehend mit den betroffenen Sendern in Verbindung gesetzt. Diese hätten laut ADAC sofort zugesagt, die Angebote aus den Videotextseiten zu entfernen.

Die Ermittlungen in dieser Sache hat die Polizei in Aachen (Würselen) übernommen. Dort lägen auch schon einige Anzeigen von Geschädigten vor. Wer ebenfalls Opfer dieser Masche geworden sei, solle sich entweder direkt an diese Dienststelle oder an den ADAC wenden.

Generell raten die Juristen des ADAC: Vorsicht bei Buchungen über Videotext. Oft erhält man hier nur wenige Informationen über die Reise und alles, was damit zusammenhängt, so die Juristen. Im konkreten Fall sei nur eine Telefonnummer für die Buchung angegeben worden. Besser sei es, sich genau über die Reise und den Veranstalter zu informieren. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön