28.06.06 - Tann

Evangelischer Gottesdienst live im ZDF - am 09.07. aus der Dorfkirche Habel/Rhön

Am 9. Juli sendet das ZDF live einen Gottesdienst aus der evangelischen Dorfkirche zu Habel. Die kleine Barockkirche ist bekannt durch ihre einzigartigen Engelsdarstellungen, die seit 1963 die Kirchendecke schmücken. Als Vorlage für die Engelsgesichter nahm der Maler Kinder aus Habel und Bilder damals bekannter Persönlichkeiten, wie Marilyn Monroe, Jane Russel und wahrscheinlich auch Maureen O´Hara.

Habel ist seit der Einführung der Reformation durch Reichsritter Eberhard von der Tann in den 1530ern evangelisch. Eberhard von der Tann war Kommandant der Wartburg, als Martin Luther dort das Neue Testament ins Deutsche übersetzte und schloß mit ihm Freundschaft.

Überregional wurde die Kirche durch das den Marilyn-Engel bekannt. Ein Engel in der Kirche trägt das Gesicht von Marilyn Monroe. Man sagt sich, dass sich dies bei den letzten Renovierungsarbeiten in den 60 / 70er Jahren ergeben hat. Der Küstler hatte während der Arbeiten eine Woche Urlaub und somit die Renovierung nicht überwacht. Dies wussten die Arbeiter zu nutzen und schufen den Marilyn-Engel.

Mit dem Fernsehgottesdienst wird schon zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren aus Tann ein Live-Gottesdienst im ZDF gesendet. Pfarrer Laakmann: "Einen Blick in den Himmel werfen, das ist etwas. Sehen, welche Menschen dort zuhause sind. Eltern, Freunde, vielleicht das eigene Kind. Oder auch berühmte Leute, die man gerne kennen gelernt hätte oder kennen lernen würde.

In der Dorfkirche zu Habel kann der Blick in den Himmel gewagt werden. Hier berühren sich Himmel und Erde und der Kirchenbesucher darf sich als Star fühlen: Über ihm schweben Engel, die Marilyn Monroe und anderen Schauspielern ähnlich sind. Andere Engel im Deckengewölbe und an den Wänden tragen Gesichter von Menschen aus Habel und dem Bekanntenkreis des Malers, der den Himmel 1963 gestaltete. Das Deckengemälde der barocken Dorfkirche macht hier keine Unterschiede.

Die besondere Gestaltung der Decke lässt in die Zukunft sehen, wie sie der Apostel Paulus verheißt – die Lebenden werden verwandelt und unvergänglich werden. Christliche Hoffnungsbilder, die von der Verwandlungskraft der Liebe erzählen. Das möchte auch der Gottesdienst tun – Menschen aus Habel und Umgebung fragen nach der Hoffnung im täglichen Leben und schenken der Gemeinde mit meditativen Texten und musikalischer Begleitung von Orgel und Keyboard, Flöte und Saxophon Ruhe und Besinnung am Tag des Endspiels der Fußball-Weltmeisterschaft.

Der Gottesdienst ist Teil der Reihe „Was trägt“ der evangelischen Fernsehgottesdienste im ZDF und ORF im Jahr 2006: Angesichts von Krieg, Terror und Katastrophen entwickelt sich ein Gefühl allgemeiner Verwundbarkeit. Die zunehmende Verunsicherung der Bevölkerung als neues, fragiles Lebensgefühl wird ernst genommen und thematisiert. Menschen suchen wieder verstärkt nach Halt und festen Größen, denen sie ihr Vertrauen schenken können. Das gilt ebenso für das persönliche Umfeld. Oft fehlt dabei die Erfahrung mit Unsicherheit, Krankheit und Leid oder wirtschaftlichen Nöten und Existenzängsten umgehen und zurechtkommen zu können.

Dieser Herausforderung stellen sich die evangelischen ZDF-Gottesdienste im Jahr 2006. Sie vermitteln aus den Glaubens- und Erfahrungshorizonten der jeweiligen Gemeinden Gegenbilder zu Angst und Verunsicherung. In ihrer Gesamtheit geben sie darüber Auskunft, was das Leben in der Gesellschaft lebenswert macht, welche tragfähigen Konzepte sich in den einzelnen Gemeinden bewährt haben, um Menschen ein sicheres und geborgenes Lebensgefühl zu ermöglichen. Die Gottesdienste zeigen, dass christlicher Glaube aktiv und gestalterisch das Leben und die Umwelt vieler Menschen prägt. Als solcher vermag der Glaube Hoffnung und Gewissheit zu vermitteln und tragfähiger Grund für die Herausforderungen des persönlichen und gesellschaftlichen Lebens zu sein. "

Weitere Informationen zum Jahresthema 2006 „Was trägt“ und zu diesem Gottesdienst finden Sie im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de.+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön