Archiv

NÜSTTAL Großalarm ausgelöst

Sägewerk GATTERDAM in Silges im Vollbrand - 70 Feuerwehrleute im Einsatz

23.01.15 - Das Traditionsunternehmen Sägewerk und Schreinerei GATTERDAM in der Ortsmitte von Nüsttal-Silges (Kreis Fulda) steht lichterloh in Flammen - ein so genannter "Vollbrand". Kurz vor 02.00 Uhr am frühen Freitagmorgen hat die Leitstelle Fulda für die Feuerwehren der Stadt Hünfeld und der Gemeinde Nüsttal den Großbrand gemeldet und entsprechenden Alarm ausgelöst.

Das Sägewerk von Silges im Vollbrand ...Fotos: MJ / Hendrik Urbin

Das ganze Ausmaß des Feuers ist noch unklar. Verletzt wurde nach OSTHESSEN|NEWS-Informationen niemand. Gemeindebrandinspektor und Einsatzleiter Stefan Hohmann erklärte im Interview: "Das Feuer drohte sich in alle Richtungen und das benachbarte Wohnhaus auszubreiten. Wir haben einen umfassenden Löschangriff vorgenommen."

Insgesamt sind rund 70 Feuerwehrleute (Stand: 4:30 Uhr), teilweise mit schwerem Atemschutz, im Einsatz. Kilometerweit war die Feuerstelle in der Nacht zu sehen. Mit insgesamt acht C-Rohren und mit Hilfe der Hünfelder Drehleiter gelang es den fünf Feuerwehren, die Flammen einzudämmen und ein Übergreifen auf weitere Gebäude zu verhindern.

Die Familie von Nachbar Michael Hase wurde durch die bellenden Hunde geweckt. Er sagte zu O|N: "Ich habe sofort den Notruf gewählt." Viele Anwohner wurden aus dem Schlaf gerissen und beobachteten den Löscheinsatz. Das größte Problem vor Ort: die extrem starke Rauchentwicklung.

Zerstört wurde eine komplette Produktionsstraße. Die Feuerwehr bemüht sich, auch im Inneren von Schreinerei und Sägewerk die unzähligen Brandnester abzulöschen. Vermutlich wird der Löscheinsatz noch bis in die früheren Morgenstunden andauern. Die Brandstelle ist von der Polizei zwecks weiterer Ermittlungen beschlagnahmt. Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über eine halbe Million Euro. Möglicherweise steigt die Summe aber noch deutlich an, denn auf dem Dach der Halle war eine Solaranlage installiert. Auch sie wurde zerstört. 

Hintergrundinformationen: Seit 64 Jahren ist die "Hel. und Klaus Gatterdam Sägewerk und Holzhandlung, Inh. Klaus Gatterdam e.K." mitten im Ortskern von Silges (Altkreis Hünfeld) ansässig. Großvater Oscar erweiterte damals seine Schreinerei um ein kleines Sägewerk, das sein Sohn Helmut in den 60er Jahren übernahm. Heute lenkt die dritte Generation mit Klaus Gatterdam die Geschicke des Unternehmens. Mit 18 Jahren stieg der gelernte Sägewerker, Vorläufer des Berufsbildes Holzbearbeitungsmechaniker, in das elterliche Unternehmen ein und blickt inzwischen auf sein 30-jähriges Betriebsjubiläum zurück. (ma/cps). +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön