Archiv

FULDA Liebe in der Stadtpfarrkirche

Segnungsgottesdienst für Paare am Valentinstag

21.02.15 - Erstmalig hat in der Stadtpfarrkirche Fulda am Valentinstag ein Segnungsgottesdienst für Paare stattgefunden. Der Einladung „Verliebt? Verlobt? Verheiratet? Seit Kurzem? Seit Ewigkeiten?“ sind 150 Paare gefolgt und haben ihre Liebe unter den Segen Gottes gestellt. Das Leitungsteam mit Stadtpfarrer Buß, Pastoralassistent Björn Hirsch und Gemeindereferentin Larissa Herr gestaltete den Gottesdienst unter dem Vers aus dem Johannesevangelium „Liebt einander, wie ich euch geliebt habe“. Es war eine emotionale Atmosphäre, in der sich die jeweiligen Paare auch gegenseitig sagen konnten, was sie am anderen schätzen und lieben.

Begleitet wurde dieser Gottesdienst von der Band „Könixkinder“, die sowohl vor als auch nach dem Gottesdienst die Anwesenden mit Liebesballaden einstimmten. Nach dem Gottesdienst standen Stadtpfarrer Stefan Buß und Professor Dr. Cornelius Roth für Einzelsegnungen der Paare zur Verfügung. Währenddessen war im hinteren Bereich der Kirche liebevoll ein Sektempfang vorbereitet worden. Wer in diesem Jahr leider verhindert war oder noch nicht davon erfahren hat, kann sich diese Veranstaltung gerne im Kalender für das nächste Jahr vormerken. Es soll diese Form des Gottesdienstes auch 2016 wieder geben. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön