Archiv
- Fotos: Martin Angelstein

KÜNZELL Unfallhergang unklar

84-jähriger Fußgänger von Wohnmobil erfasst & schwerstverletzt - Lebensgefahr

07.03.15 - Ein 84-jähriger Fußgänger aus Künzell ist in der vergangenen Nacht auf der Dr. Dietz-Straße in Künzell (Kreis Fulda) von einem umgebauten Wohnmobil (Baujahr 1977) angefahren und schwerst verletzt worden. Noch ist der Unfallhergang nicht klar. Fakt ist, dass gegen 00:40 Uhr das Fahrzeug mit einer Zulassung in Trier (Rheinland-Pfalz) auf dem Ortesweg in Richtung Klinikum fuhr, als der Mann vor ihm auftauchte, erfasst, gegen die Scheibe geschleudert wurde und dann zu Boden fiel. Der Fahrer (50) aus Schwäbisch-Hall war nach Polizeiangaben nicht betrunken. 

Unfallstelle Dr. Dietz-Straße

Nach Angaben der Polizei sind die Verletzungen des 84-Jährigen erheblich. Der Schwerstverletzte kam intubiert und beatmet mit einem Polytrauma ins nahe Klinikum Fulda. Die Feuerwehr Künzell leuchtete die Unfallstelle aus, um Spuren genau zu erkennen und auszuwerten. Auch wurde ein Unfallsachverständiger mit der Rekonstuktion des Unfalls beauftragt. Die Dr.-Dietz-Straße zwar für knapp zwei Stunden gesperrt - der Verkehr wurde umgeleitet. +++

Spurensicherung der Polizei

Die Straße zwar zwei Stunden lang ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön