Archiv
Klare Sieger: die Schreckschruwwe aus Eichenzell ... - Ale Fotos: Martin Engel

MITTELKALBACH 10. Rhön-Cup der Männertanzgarden

"Schreckschruwe" aus Eichenzell gewinnt - 17 Gruppen

16.03.15 - Es war eine Jubiläumsveranstaltung die es in sich und mit den "Schreckschruwwe" aus Eichenzell würdige Gewinner hatte. Was die Mittelkalbacher „Matzeratis“ mit ihrem „10. Rhön-Cup der Männertanzgarden“ wieder auf die Beine gestellt hatten, könnte stimmungsmäßig in keiner Disco oder sonstigen Location im osthessischen Raum überboten werden. Siebzehn Männertanzgarden, plus den außer Konkurrenz startenden Mittelkalbacher Tänzern (den Miniratis, Hot Legs, BallaRinas sowie den Matzeratis) gaben alles um unter den begehrten ersten Plätzen zu landen. Aber auch alle die nicht ganz vorne landeten, boten ein Top-Niveau. Kein Wunder, dass die hochkompetent besetzte Jury (Philipp Conradi, Dini Lohsse, Dag Wehner, Florian Hölzer, Sally Hirsch, Sebastian Loos, Nancy Rehmschlüssel und Stefan Schreiweis) alle Mühe hatte, zu einem gerechten Ergebnis zu gelangen. Siehe auch rechts unter "MEHR ZUM THEMA..."

Sieger mit Platz 2: Nieder-Wöllstadter „Bärengarde“

Sieger mit Platz 4: „GANG 2.0“ aus Steinbach ...

Sieger auf Platz 6: die „Flotten Hosen“ aus Hechingen-Stein ...

Die teilnehmenden Gruppen mit Platzierung bis Rang 8 in Klammern: Die „Freaky Pins“ aus Niedergründau, Thema: „Freaky Monster“, „Happy Hüppos“ aus Bimbach (Platz 8)Thema: „Die Happy Hüppos feiern mit ´nem Knall den Jubiläumsmauerfall“ , die „Flotten Hosen“ aus Hechingen-Stein (6) Thema: „Süße Träume“, Der Watzeclub“ aus Petterweil, Thema: „Sissy und der letzte Kaiser“, das „Projekt Eleven“ aus Giesel (7), Thema: „Helden im Beerwood-Forest“ , Die flotten Spritzer aus Niederkalbach mit dem Thema „Nachts im Museum“, der „Wilde Haufen“ aus Sandlofs , Thema: Police Academy“, die „GANG 2.0“ aus Steinbach(4) mit dem Thema: „A-Gang-Tour für Arbeit“ , die „Schreckschruwe“ aus Eichenzell (1), Thema: „ Welcome to Camp Schruwe), die „Schiss Lameng“ aus Garbenheim mit dem Thema „Alles Blau“, Die „Traumtänzer“ aus Hettenhausen mit dem Thema „Bauer sucht Frau“, Die „Unvorgettables“ aus Zellingen ( 5) Thema „Ghost-Rocker“, die „ Windboys“ aus Herxheim (3), Thema: „Die Zauberer, die ich rief“, die Müser „Saujonge“ mit dem Thema: „Die Evolution des Menschen“, Die Nieder-Wöllstadter „Bärengarde“ (2) Thema: „ Julia auf der Suche nach ihrem Romeo“, Die Schwebener „ Knuddelschlümpfe“, Thema: „Top gun in our Space“ Sowie die „Blankennaier Ematze“ (Blankenau), Thema: „Orient Express“

Mit den besten Kostümen wurden die „Saujonge“ aus Müs geehrt. Die Schwebener „Knuddelschlümpfe“ waren die „Newcomer des Jahres“ und die Bimbacher „Happy Hüppos“ hatten die besten Fans, ganz knapp allerdings vor den „Blankenaier Ematzen“. Silja Lingau, Melissa und Dieter Reischmann, sowie Dennis Seibel moderierten den langen Tanzabend locker und charmant bis zum Ende des offiziellen Programms. Anschließend heizten die DJ´s Benny und Jan dem tanzwütigen Publikum bis tief in die Nacht weiter mit ihren heißen Beats ein. (Martin Engel)  +++

Sieger auf Platz 8: „Freaky Pins“ aus Niedergründau ...

Die Jury: Philipp Conradi, Dini Lohsse, Dag Wehner, Florian Hölzer, Sally Hirsch, Sebastian Loos, Nancy Rehmschlüssel und Stefan Schreiweis ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön