Archiv

KREIS MKK POLIZEIREPORT

Auf der Straße zusammengeschlagen: Schwer verletzt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Main-Kinzig-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

10.05.15 - Auf der Straße zusammengeschlagen 

WÄCHTERSBACH. Kurz nach Mitternacht, am frühen Sonntagmorgen, verließ ein 42 Jahre alter Mann aus Wächtersbach eine Gaststätte in der Poststraße, um seinen Heimweg anzutreten. An der Kreuzung Poststraße/Heegstraße hielt ein weißer BMW und drei Personen stiegen aus. Man fragte den Wächtersbacher nach einer Zigarette. Da dieser keine Zigaretten hatte, verneinte er und setzte seinen Weg fort. Nun wurde der Mann von hinten niedergeschlagen und ging zu Boden. Noch auf dem Boden liegend, wurde er von einem der Männer weiterhin geschlagen und getreten und hierdurch nicht unerheblich verletzt. Man ließ schließlich von dem Opfer ab und flüchtete mit dem weißen BMW mit MKK Kennzeichen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen 5er oder 7er BMW. Nach Angaben des Verletzten sollen die Täter mit russischem Akzent gesprochen haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100-123. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön