Archiv

ALSFELD Zerfällt die Europäische Modellstadt?

Beobachtungen bei einem Rundgang durch die Alsfelder Altstadt - Mutwillige Zerstörung ?

01.08.15 - Seit Jahren gammelt die historische Häuserzeile Roßmarkt 18 in Alsfeld vor sich her. Nun wird dem Untergang nachgeholfen. Abgedeckte Ziegel beschleunigen den Verfall des imposanten historischen Hauses, das einem im Altbau erfahrenen Architekt aus dem Altkreis Alsfeld gehört.

Man erkennt die Lücke sofort, so augenscheinlich ist das nicht mehr so neue Loch im Dach, das durch fehlende Ziegel entstanden ist, ausgelöst durch einen Sturm. Und es ist ein ziemlich sensibler Teil der Alsfelder Altstadt , der Roßmarkt 18, ein stattlicher Fachwerkbau, der nun endgültig dem Untergang preisgegeben ist. Gerade die Nähe zum ehemaligen Kloster der Augustiner macht dieses historische Gebäude besonders wertvoll, da es den Roßmarkt gegen den Klostergarten prägnant abschließt.

Es ist unverkennbar, die Europäische Modellstadt zerfällt. Fehlende Dachziegel werden nicht ersetzt, Schweller gammeln vor sich hin, Lehmholzgefache werden mit Beton zugeschmiert. Von den über 400 Fachwerkhäusern der einst wunderbaren Altstadt sind viele in einem erbärmlichen Zustand, ganz im Gegensatz zur Nachbarstadt Lauterbach. Doch deshalb muss man nicht mutwillig den Zerfall beschleunigen. Dass ein Architekt, erfahren im Umgang mit historischen Bauten, quasi zusieht, wie sein imposantes Haus an prominenter Stelle zerfällt, ist unverantwortlich; es ist eine Schande. Es sei an den Grundsatz erinnert: Eigentum verpflichtet.

Was ein älteres Loch im Dach nicht geschafft hat, wird wohl dieses zweite, neue Loch vollenden: Die endgültige Zerstörung eines imposanten Fachwerkhauses in Alsfeld. Dabei sind es nur wenige Ziegel, die den völligen Niedergang des ehemaligen Wohnhauses aufhalten könnten. Soviel Bürgersinn müsste Alsfeld doch aufbringen können, um einige historische Ziegel für den Erhalt des Hauses in einer Spendenaktion zu sammeln.

Wie heißt es doch in der Touristenwerbung: „In historisch stolzer Pracht, hat sich die Altstadt fein gemacht. Und alle hier - aus nah und fern- sehn´ unser schönes Städtchen gern!“ Der Autor dieser Zeilen hat wohl einen großen Bogen um den Roßmarkt 18 gemacht (Claus Schwing) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön