Archiv
Freuten sich über eine konstruktive Hauptversammlung mit guten Wahlergebnissen: MdL Markus Meysner, Vize-Landrat Frederik Schmitt und Vorstand Hartwig Blum mit seinen Stellvertretern Sven Haustein, Benjamin Roth und Andreas Kapp (v.l.). -

PETERSBERG CDU-Gemeindeverband zieht positive Bilanz

Hartwig BLUM im Amt bestätigt - Kommunalwahl 2016 fest im Blick

09.12.15 - Große Einigkeit herrschte bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbands Petersberg, bei der Hartwig Blum mit einem überwältigenden Ergebnis als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt wurde. In seinem Bericht blickte er auf die vielen Veranstaltungen, Betriebsbesichtigungen und Vorträge zurück, die von den Ortsverbänden und den verschiedenen CDU-Gremien aktiv unterstütz wurden. Die festliche Abendveranstaltung anlässlich des 70. Gründungsjubiläums der CDU Petersberg, zu der man OB Dr. Heiko Wingenfeld als Festredner gewinnen konnte, war ebenfalls gut besucht. Als erfreulich beschrieb Hartwig Blum die positive Mitgliederentwicklung der CDU Petersberg in den letzten Jahren. Nachdem die Kandidatenlisten für die anstehende Kommunalwahl im März 2016 verabschiedet wurden, müsse man nun mit dem Wahlkampf beginnen, so der Vorsitzende in seinem ausführlichen Bericht.

Bürgermeister Karl-Josef Schwiddessen blickte in seinem Bericht auf die letzten Jahre zurück. Die Gemeinde Petersberg habe es geschafft, sich finanziell gut aufzustellen, was sich in einem ausgeglichenen Haushalt zeige. Auch die Themen Windkraft und Südlink hätten die Verantwortlichen stark beschäftigt und es konnten hier einvernehmliche Lösungen gefunden werden. Besonders stolz zeigte sich der Bürgermeister über die erfolgreiche Familienpolitik. Neben den 45 Spielplätzen hat die Gemeinde viel in Betreuungsmöglichkeiten für Kinder investiert.

Der wiedergewählte 1. Vorsitzende Hartwig Blum wird von den Stellvertretern Sven Haustein, Andreas Kapp und Benjamin Roth unterstützt. Als Schriftführer wurde Sebastian Leitsch und als neuer Kassierer Markus Krasnik gewählt. Unterstützt wird der Vorstand von den Beisitzern Kai-Uwe Abersfelder, Martin Beyer, Frank Fleck, Roland Hermann und Siegfried Schäfer. Hartwig Blum bedankte sich bei dem langjährigen Kassierer Winfried Bug für sein Engagement und bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Frederik Schmitt und Stefan Will.

Am Ende der Versammlung dankte der Vorsitzende für das entgegengebrachte Vertrauen und versprach weiterhin eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Gemeindeverband, den Ortsverbänden und der CDU-Fraktion. „Unser Ziel muss es auch zukünftig sein, als zuverlässiger Partner für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde zur Verfügung zu stehen“, so Hartwig Blum abschließend (S.H.) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön