"Good Life" - Inszenierung der interkulturellen Theater AG - Fotos: Helena Lemp

FULDA Tag gegen Rassismus

"Was glaubst du denn?!“ - Ausstellung der Richard-Müller-Schule

24.05.16 - „Black or White“ – mit dem Song von Michael Jackson läutet die Lehrer- und Schülerband „The Richies“ den Tag gegen den Rassismus und die Ausstellungseröffnung  „Was glaubst du denn?! - Muslime in Deutschland" der Bundeszentrale für politische Bildung ein. Die Richard-Müller-Schule in Fulda will daran erinnern, alle Menschen – unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht oder ihrer Einstellung – zu respektieren und wert zu schätzen. Gerade mit Blick auf die Flüchtlingsproblematik und der vermehrten Anschläge auf die Unterkünfte in den letzten Monaten sei es wichtig, das Thema in den Vordergrund zu rücken. „Helfen will gelernt sein. Bildung und Aufklärung tun Not. Wir als Schule sehen uns als Ort der Begegnung“, sagt Schulleiterin Claudia Hümmler-Hille. In Kooperation mit dem Bonifatiushaus wird die Ausstellung mit Plakaten, Workshops, Führungen von 30 Schülerscouts und weiteren Veranstaltungen in der Pausenhalle präsentiert.

SPD-MdB Birgit Kömpel

„Schulen sind keine Lehranstalten mehr, hier geht es um Dialoge, darum, gemeinsam als Team voranzugehen. Die Medien erinnern uns täglich daran, dass Rassismus eine Herausforderung ist“, so Gunter Geiger, Direktor des Bonifatiushaus. Dazu müsse man sich eindeutig positionieren und seine Haltung nach außen tragen. „Insgesamt ist die junge Generation offener und europafreundlicher als die Erwachsenengeneration“, ergänzt Prof. Dr. Benno Hafeneger von der Philipps-Universität Marburg in seinem Vortrag „Rassismus – Gefahr und Herausforderung für die Demokratie“.

„Man darf die Augen vor den Entwicklungen nicht verschließen und muss alles auf den Tisch legen“, so Hafeneger weiter. Der Rassismus habe sich gewandelt. Heutzutage spreche die Wissenschaft nicht mehr von Rassen-, sondern von Kulturkampf. "Menschen sind ungleich", sei hierbei der vorherrschende Aspekt. Dabei gebe es zwei Arten von Rassismus: der harte, organisierte und daneben der Alltagsrassismus. Während der organisierte Rassismus, wie zum Beispiel rechtsextremistische Parteien, bestimmte Bands oder das freie Netz die meisten Gewalt- und Straftaten hervorrufe, sei dieser im Gegensatz zum Alltagsrassismus überschaubar. „Die Entwicklung ist offen. Es kommt darauf an, wohin die Argumente geworfen werden. Wir werden den Rassismus nicht abschaffen können, aber die Frage ist, wie man ihn eingrenzt“, erklärt der Professor.

Die Lehrer - und Schülerband "The ...

„Ich bin begeistert von der Diskussionsbereitschaft der Schüler, aber ich war an vielen Schulen in Fulda unterwegs und man spürt die Angst. Doch Angst war noch nie ein guter Ratgeber“, pflichtet SPD-MdB Birgit Kömpel bei. Sie finde es wichtig, junge Menschen dazu zu motivieren, offen über ihre Ängste zu sprechen. „Wir müssen miteinander reden, nicht übereinander. Bitte liebe Schüler, tragt es hinaus. Ihr seid unsere Zukunft. Wenn ihr es nicht macht, wer soll es dann machen?!“

Drei rechtsextremistische Gewalttaten trügen sich in Deutschland pro Tag zu und auch die Politiker hätten Schwierigkeiten, Lösungen zu finden. „Wir können nicht vorausschauen, aber es sollte öfter solche Veranstaltungen wie diese geben“, sagt Kömpel. Auch Fuldas Bürgermeister Dag Wehner (CDU) findet das Thema der Ausstellung gut gewählt: „Meine persönliche Wahrnehmung ist, dass wir letzten Sommer große Offenheit und Freundlichkeit gezeigt haben. Das hat sich vielleicht auch durch die Silvesternacht in Köln verändert. Wir sind jetzt gefordert, diese Ängste zu nehmen und die Ursachen in einer demokratischen Diskussion zu ergründen. Der richtige Ansatz ist Aufklärung zu leisten und Vorurteile zu reduzieren. Ich danke der Schule und den Schülern für ihr Engagement.“ (Helena Lemp) +++

Prof. Dr. Benno Hafeneger von ...

Schuldirektorin Claudia Hümmler-Hille

Schulsprecher Marcel und Schuldirektorin Claudia ...

Gunter Geiger, Direktor Bonifatiushaus Fulda

Bürgermeister Dag Wehner


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön