Archiv
Traut euch, Männer! - Foto: Pixabay

REGION Angstfrei ins Coaching

Wenn Männer mutig sind: Veränderung kann Spaß machen

Über Verena AndersCoach Verena Anders berichtet künftig jeden dritten Mittwoch im Monat auf mondaine über ihre Arbeit, gibt Fallbeispiele und zeigt neue Möglichkeiten im Leben auf. Als Coach ist sie in ihren eigenen Räumlichkeiten im Münsterfeld in Fulda tätig. +++

15.06.16 - Robert* schenkt mir ein unsicheres Strahlelächeln. Nervös rutscht er auf dem Stuhl herum: „Ich lasse hier ganz schön die Hosen runter!“ Er ist Unternehmer. Chef. Familienvater. Er hat wichtige Kunden und einen Ruf zu verlieren. Ich beruhige ihn: Alles was er im Einzelcoaching erzählt, alle persönlichen und geschäftlichen Interna bleiben absolut vertraulich. Robert ist erfolgreicher Geschäftsmann, doch zunehmend irritieren ihn Probleme im Umgang mit seinen Mitarbeitern. Früher suchte und fand er die Schuld bei seinen Angestellten, doch nachdem ihm der Bestseller „Die stille Revolution“ in die Hände fiel wurde ihm klar, dass auch ein Chef nur ein Mensch ist und Fehler machen kann.

Er ist offen für Veränderung und fasst schnell Vertrauen zu mir und meiner Arbeit. Mein lösungsorientierter Ansatz gefällt ihm, denn er führt zu raschen Erkenntnissen und entsprechenden Erfolgserlebnissen. Schon in der dritten Coaching-Sitzung kann Robert über erste Veränderungen im Umgang mit seinen Mitarbeitern berichten, darüber, dass er sich zusehends entspannt – und damit auch die Stimmung im Unternehmen.


Gemeinsam Klarheit schaffen

Entspannung der Situation ist auch für Volker* wichtig. Durch extrem hohe Arbeitsbelastung als leitender Angestellter und einen kaum zu überbietenden Leistungs- und Perfektionsanspruch an sich selbst rutschte er vor drei Jahren in einen Burnout. Nach einer langen Phase des Rückzugs-, Reha- und Therapie-Phase ist er jetzt stabil und wird voraussichtlich wieder eingegliedert werden können.

Doch irgendetwas treibt ihn um: Volker ist sich nicht mehr sicher, ob sein Beruf der richtige ist. Er überlegt, sich vollkommen neu zu orientieren, doch alleine findet er die richtige Richtung nicht.

Im Einzel-Coaching erarbeiten wir seine Ziele, berücksichtigen dabei seinen bisherigen beruflichen und menschlichen Werdegang, hinterfragen seine Motivationen und kommen so Stück für Stück einem sinnvollen Ergebnis näher. Ganz nebenbei finden wir heraus, dass er hochsensibel ist. Ich kann ihm entsprechende Tipps zum Umgang mit dieser besonderen Begabung geben und Volker entschließt sich zur Teilnahme an einer Hochsensiblen-Gruppe, in der er auf Gleiche trifft und seine Möglichkeiten in einem ganz neuen Licht sieht.


Männer im Coaching

Männer im Coaching – ein heikles Thema. Veränderung erfordert Mut. Noch mehr davon braucht Mann, um sich überhaupt öffnen zu können. Die eigene Persönlichkeit zu entwickeln – heißt das nicht, dass Mann nicht okay ist so wie Mann jetzt ist?!

Ein Leben verläuft nicht schnurgerade wie ein künstlich angelegter Kanal. Ein Leben ist ein organischer Prozess, der mäandert wie ein natürlicher Flussverlauf. An Stellen, an denen ein Hindernis in den Weg kommt heißt es Entscheidungen treffen – im Beruf wie im Privatleben. Das Wasser nimmt immer den leichtesten Weg. Wir Menschen tun uns da etwas schwerer.

Jeder trägt seine ganz persönliche Geschichte mit sich, deren Auswirkungen zu Denk- oder Handlungs-Blockaden führen können. Bereits während des Studiums und im Berufseinstieg werden lebensbestimmende Weichen gestellt. Der Druck durch Beruf und Familie nimmt zu. Misserfolge schwächen das Selbstbewusstsein. Das Meistern von Krisen erfordert viel Kraft. Leistungsstreben und Perfektionsansprüche verbauen den Blick auf das Wesentliche. Die Lebensmitte wirft Fragen nach dem Sinn des Lebens auf. Der Übergang vom Berufs- ins Rentenleben katapultiert einen in eine neue Welt.

Dass mit all diesen äußeren Veränderungen immer wieder auch eine Klärung des Inneren erforderlich ist liegt auf der Hand. Doch wenn Sie wissen wie Sie ticken, wie Sie fühlen und denken und Ihre Ziele klar vor Ihnen liegen, können Sie die aktuellen Anforderungen des Lebens auf die Ihnen entsprechende Weise meistern, ohne langfristige Ziele aus den Augen zu verlieren.

Unterstützung bei einem professionellen Coach zu suchen und anzunehmen ist ein intelligenter Weg, sich selbst und seine Gefühls-, Denk- und Handlungsstrukturen kennenzulernen. Im Einzel-Coaching steht Ihre Persönlichkeit ganz im Vordergrund. 

Robert* hat jetzt auch seinen Mitarbeitern Coachings ermöglicht. Die Bedürfnisse jedes Einzelnen wurden in Einzel-Sitzungen beleuchtet, zusammengefasst, mit dem Chef ohne Namensnennung besprochen und in einer anschließenden Team-Sitzung wurden neue Möglichkeiten der Umsetzung diskutiert. Ein spannender Prozess, der seine Fortsetzung in regelmäßigen Kontrollterminen findet. Eine Win-Win-Situation für das gesamte Unternehmen.

Männer, die den Mut zum Coaching haben und die gewonnenen Erkenntnisse in Ihre berufliche und private Umgebung tragen, sind Vorbilder, die die Welt braucht um ein neues konstruktives und menschliches Männerbild zu prägen. Und immer dran denken: Sie können auch Anders. Weitere Informationen über meine Arbeit: www.neue-moeglichkeiten.de (Verena Anders) +++

* Name geändert


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön