FLIEDEN Schwerer Unfall

Pkw kam von A66 ab - schwierige Rettung - 2 Schwerverletzte

08.10.16 - Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Samstagmorgen gegen 00:30 Uhr auf der Autobahn A66 Frankfurt in Richtung Fulda ereignet. Dabei wurden zwei Männer schwer verletzt. Die Autobahn war für rund eine Stunde halbseitig für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst gesperrt.

Nach den bisher vorliegenden Informationen kam ein 1er BMW kurz nach der Auffahrt Flieden von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf, kippte nach links und prallte gegen die rechte Leitplanke. Danach raste der Unfallwagen hinter der Leitplanke noch etwa 100 Meter weiter, in dessen Verlauf der Beifahrer aus dem Wagen geschleu-dert wurde. Am Ende prallte der BMW im abschüssigen Graben gegen einen Wasserdurchlass aus Beton und wurde schwer beschädigt.

Fotos: Martin Angelstein

Einsatzleiter Andreas Friedrich...

Ziel: eine "patientenschonende Rettung" ...

Als die Feuerwehren von Flieden und Rückers an der Unfallstelle eintrafen, fanden sie noch den 29-jährigen Fahrer aus Hünfeld im Fahrzeug vor. Dieser war im Wrack eingeschlossen, ansprechbar und  klagte aber über erhebliche Schmerzen. Nach Absprache mit dem Notarzt, der den Mann ärztlich versorgte, war dessen Zustand stabil. Deshalb entschied Feuerwehr-Einsatzleiter Andreas Friedrich, dass der Schwerverletzte "patientenschonend" aus dem zertrümmerten Fahrzeug herausgeholt werden sollte.

Auch die Windschutzscheibe musste zersägt werden....

Mit vereinten Kräften wurde die Schleifkorbtrage ...

Mit großer Umsicht und Ruhe machten die sich Feuerwehrleute an die Rettung: trennten seitlich die Türen ab, entfernten die Windschutzscheibe und schnitten auch das Dach mit hydraulischem Bergungsgerät ab. Danach war es möglich, den Verletzten mit Hilfe einer Schleifkorbtrage zu fixieren und durch die Unterstützung von etwa einem Dutzend Männer die etwa acht Meter hohe Böschung hinaufzuziehen. Der Rettungsdienst brachte beide Schwerverletzte ins Klinikum Fulda.

Die Ermittlungsarbeiten der Polizei dauern noch an. Bei Vorliegen neuer Details aktualisiert die Redaktion diese Meldung (ma).  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön