Archiv

REGION Wenn die Nebel sich lichten

Coach Verena Anders über die Klarheit im Innen und Außen

Über Verena AndersCoach Verena Anders berichtet jeden ersten Mittwoch im Monat auf mondaine über ihre Arbeit, gibt Fallbeispiele und zeigt neue Möglichkeiten im Leben auf. Als Coach ist sie in ihren eigenen Räumlichkeiten im Münsterfeld in Fulda tätig. www.neue-moeglichkeiten.de +++

07.12.16 - In diesen Tagen, in denen sich der Nebel über das Land und die Stadt senkt und den Blick in die Weite verhindert, erscheint es uns, als würde die eisige feuchte Kälte nie mehr aufhören. Sie kriecht durch Handschuhe in die Finger. Über dünnen Ledersohlen lässt sie unsere Zehen erstarren. Sie errötet Nasen und Wangen und zwingt uns, uns warm einzupacken oder uns in unsere Höhlen zu verkriechen.

Der Nebel umhüllt uns, liegt wie ein schwerer Deckel auf dem Land und unserem Gemüt. Wir funktionieren weiter. Doch wenn wir ein wenig antriebslos und trübe gestimmt aus dem Fenster sehen, sehnen wir uns nach Sonne und Wärme und Leben. Währenddessen zaubert der Nebel unmerklich eine Märchenlandschaft: Die kühle Feuchte setzt sich auf Bäume und Sträucher, auf Zäune und Spinnweben und bildet Kristalle, so zart und schön wie ein Mensch sie niemals entwerfen könnte.


Das Prinzip der Wandlung

Wenn der Himmel dann unverhofft wieder aufreißt, das weißblaue Licht sich über die glitzernde Pracht ergießt, erstrahlt alles in neuem Glanz und bringt klaren Blick und Lebenslust zurück. Wir geraten wieder in Bewegung. Es zieht uns nach draußen. Wir gehen los und genießen alleine oder mit lieben Menschen das Schauspiel, das vielleicht, der ständigen Veränderung unterworfen, nur wenige Stunden anhält.

So findet sich das Prinzip der Wandlung, das unser Leben bestimmt, im Kleinen und im Großen wieder. In Zeiten, in denen Probleme im Außen oder Verzweiflung im Innen unseren Blick trüben und unsere Handlungen lähmen, empfinden wir Angst. Wir sorgen uns um unsere Gegenwart und unsere Zukunft. Wir funktionieren weiter, doch wir können das Leben nicht wirklich genießen. Uns fehlt die nötige Klarheit darüber, wie wir die Dinge bewerten sollen, welche Möglichkeiten wir haben, Einfluss zu nehmen und was zu tun sei. Die Gedanken drehen sich im Kreis, wir können uns nicht entscheiden, finden des Rätsels Lösung nicht. Mit getrübten Sinnen tun wir immer mehr von demselben und bringen uns damit nur weiter in Teufels Küche. Körper und Seele lassen uns aufhorchen: Wir leiden unter nervöser Unruhe, Schlaflosigkeit oder psychosomatischen Beschwerden. Im schlimmsten Fall verlieren wir die Hoffnung auf Verbesserung und den Lebensmut.


Klarheit im Innen bewirkt Klarheit im Außen

Während der Kopf sich noch mit Daten und Fakten auseinandersetzt und gebetsmühlenartig immer dasselbe denkt, arbeitet unser Unterbewusstsein in der Stille weiter und nimmt Informationen auf, die das Bewusstsein zunächst nicht als relevant erachtet. So wie der Nebel unmerklich die Natur in ein Paradies verwandelt, verwandelt unser Unterbewusstsein die Fragen in Antworten. Dazu braucht es Zeit. Es braucht Offenheit für Unbekanntes und unvorhergesehene Impulse sowie ein wenig Mut und Vertrauen ins Leben. Auch die richtigen Fragen zu stellen ist ein Schlüssel zur Klarheit. Die richtigen Fragen bringen die richtigen Antworten. Und wenn die richtigen Antworten sich zu einem Gesamtbild zusammenfügen, dann reißt der Himmel in unserem Leben wieder auf, wir sehen den richtigen Weg klar vor uns liegen und werden wach und entscheidungs- und handlungsfähig.

Coach Verena Anders Foto: Nicole Dietzel

Ein ganz erstaunlicher Nebeneffekt unserer inneren Klarheit ist, dass dies sofort auch für andere sicht- und erlebbar wird. Unsere Umgebung reagiert prompt auf unsere deutlich spürbare Veränderung, und seien es nur ungewohnte Formulierungen, ein fester Blick oder ein neuer Tonfall. Unsere innere Klarheit bewirkt sofort die Änderungen im Außen, durch die wir uns als selbstwirksam erleben. Wir sind SELBST wirksam. Das gibt uns das wichtige Gefühl von Kontrolle, Sicherheit und Lebendigkeit und lässt die Sonne in unserem Leben wieder scheinen. Wir nehmen Einfluss auf uns selbst und andere und verändern unseren Lebensweg zum Positiven. (Verena Anders) +++


„Vertraue deinem Herzen. Wertschätze dessen Intuition.
Wähle die Angst loszulassen und öffne dich der Wahrheit.
Und du wirst erwachen zu Freiheit, Klarheit und Freude am Sein.“
Mooji


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön