Archiv
Von links nach rechts: Laurenz Mäthrich, Stephan Friebe, Johanna Mellin, Jeanette Rausch, Robin Günkel. -

FULDA Singerunde und Nachtwanderung

VCP-Pfadfinder-Regionalversammlung im Haus Oranien

24.01.17 - Jedes Jahr im Januar findet eine der beiden Regionsversammlung der VCP-Region Kurhessen statt. Dieses Jahr war der Stamm Graf Folke Bernadotte aus Fulda der Gastgeber. Die Versammlung hat am Wochenende vom 20. bis 22. Januar im Haus Oranien getagt. Insgesamt trafen dort rund 40 Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter zusammen. Dieses Jahr standen die Themen Mitgliedsbeitragsumstrukturierung des Bundesverbandes, das Bilden einer Helfergruppe für den Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin und Wittenberg und das Regionspfingstlager im Vordergrund.

Die Delegierten reisten aus verschieden Stämmen, so nennt man die Ortsgruppen, an. Es waren unter anderem Vertreter aus Bad Hersfeld oder dem Lumdatal bei Gießen dabei. Die weiteste Anreise hatte dieses Mal die Hann. Mündener Delegation mit rund 125 km Wegstrecke.

Die Delegierten wurden über den Stand der Planung des diesjährigen Regionspfingstlagers zum Thema König Artus auf der Burg Herzberg informiert. Auch wurde auf der Veranstaltung erneut die Mitarbeit beim Evangelischen Kirchentag beworben. Hier will man sich, wie in der Vergangenheit schon, mit einer Gruppe von ungefähr 30 Pfadfinderinnen und Pfadfindern ab einem Alter von 16 Jahren beteiligen.

Besonders interessierten sich die Mitglieder der Regionsversammlung für die von der Bundesversammlung beschlossenen Beitragsumstrukturierung. Dabei wurde versucht die Strukturen zwischen den verschieden Landesverbänden zu vereinheitlichen und einfachere bzw. fairere Regeln bei der Beitragsermäßigung zu treffen.

Ein weiterer Höhepunkt einer solchen Versammlung ist eine ausgedehnte Singerunde samstagabends. Zuvor unternahmen die anwesenden Pfadfinder eine kleine Nachtwanderung mit einer von der Regionsleitung vorbereiteten Andacht. Nach dem Besuch des Gemeindegottesdienst der Christuskirche, fand der traditionelle Abschlusskreis statt, der die Regionsversammlung beendete. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zerstreuten sich danach in alle Himmelsrichtungen.

Die VCP Region Kurhessen besteht seit 1973, dem Gründungsjahr des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Diese versteht sich als Zusammenschluss von Gruppen des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Nordhessen. Geographisch reicht das Gebiet von dem Lumdatal bei Gießen bis in die hessische Rhön und vom Vogelsberg bis in die äußersten Spitzen Hessens (und sogar ein bisschen weiter). Mehr Information finden Sie auf www.vcp-Kurhessen.info +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön