Neue Professorin: Dr. Kirsten Nazarkiewicz - Foto: Dr. Antje Mohr

FULDA Neue Leitung

Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz übernimmt Fachgebiet Interkulturelle Kommunikation

30.06.17 - Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz (56) ist als Professorin im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften für das Fachgebiet Interkulturelle Kommunikation berufen worden. Sie tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Volker Hinnenkamp an und übernimmt die Leitung des internationalen Masterstudiengangs „Intercultural Communication and European Studies“ (ICEUS).

Die gebürtige Mainzerin war zunächst einige Jahre beim fliegenden Personal der Lufthansa tätig, bevor sie an der Goethe-Universität in Frankfurt Soziologie und Volkswirtschaftslehre studierte und an der Liebig-Universität in Gießen in Sozialwissenschaften mit Hauptnebenfach Psychologie abschloss und dann einen Master in Erwachsenenbildung an der TU Kaiserslautern machte. Nach kurzer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Gießen und Promovendin am Frankfurter Institut für Sozialforschung machte sie sich 1996 selbständig, gründete eine Firma und unterstützt mit einem Team internationaler Experten seit über 20 Jahre Personen, Gruppen und Organisationen durch interkulturelle Beratungen. Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz bleibt eine der beiden Gesellschafterinnen und verbindet damit Wissenschaft und Praxis. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön