Archiv
Friedel Kappes (links) und Manfred Görig - Fotos: Luisa Diegel / O|N Archiv

LAUTERBACH Der Wahlkampf kann beginnen

Manfred Görig und Friedel Kappes einstimmig zur Landratswahl zugelassen

29.07.17 - Die Überraschung war groß, als am 17. Juli bekannt wurde, dass neben Landrat Manfred Görig (SPD) ein weiterer Kandidat für die Wahlen am 24. September antreten möchte. Friedel Kappes (parteilos) aus Schwalmtal reichte im Juli seinen Wahlvorschlag als Einzelbeweber für das Amt des Landrates im Vogelsberg ein. In einer öffentlichen Sitzung am Freitagmorgen entschied der Kreiswahlausschuss über die Zulassung der beiden Vorschläge.

Kandidat Manfred Görig Archivfoto: O|N

Bisheriger Amtsinhaber und Bewerber Manfred Görig hatte seinen Antrag bereits am 27. März eingereicht - einen Tag nachdem er auf dem SPD-Parteitag in Romrod als Kandidat mit 70 von 74 Stimmen wiedergewählt wurde. "Görig ist ein Mann, der die Diskussion nicht scheut. Auch deshalb ist er der richtige Mann für diesen Posten", heißt es von Seiten der SPD. Lange war er der einzige Kandidat - bis Bewerber Friedel Kappes im Juli seinen Vorschlag einreichte.

Kandidat Friedel Kappes Fotos: Luisa Diegel

"Wir haben hier eine Besonderheit, da Friedel Kappes ein Einzelbewerber ohne zugehörige Partei ist", erklärt Schriftführerin Michaela Kretzschmar bei der öffentlichen Sitzung am Freitag. Deshalb fordert der Gesetzgeber, dass eine bestimmte Anzahl von Unterstützerunterschriften (in diesem Fall 122, das ist die doppelte Anzahl der Kreistagsmitglieder) vorgelegt werden müssen, um für die Wahl zugelassen zu werden. Insgesamt hatte Kappes 144 Unterschriften gesammelt, von denen zwei aufgrund von Mängeln beim Datum der Unterschriftenleistung nicht zugelassen werden konnten. Mit 142 gültigen Unterschriften ist Einzelbewerber Kappes dennoch zugelassen. 

Der Kreiswahlausschuss entschied am Freitagmorgen über die Zulassung der beiden ...

Nach der Einsicht der Wahlunterlagen gab es keine Anmerkungen des Kreiswahlausschusses - so konnte man schnell zur Wahl übergehen: Die sieben Stimmberechtigten befürworteten bei beiden Kandidaten jeweils einstimmig, Görig und Kappes zur Wahl am 24. September 2017 zulassen. Jetzt kann der Wahlkampf also offiziell beginnnen. (Luisa Diegel) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön