- Fotos: Frank Seidel

BAD SODEN-SALMÜNSTERAusflug in den Freizeitpark

Jugendfeuerwehren fahren mit 70 Mitgliedern in den Holidaypark

02.10.17 - Die Jugendfeuerwehren der Stadt Bad Soden-Salmünster gingen am Samstag, 30. September 2017 gemeinsam auf Ausflug. Der Holiday-Park in Haßloch in der Pfalz war das Ziel der Mitglieder aus den Jugendfeuerwehren aus Ahl, Huttengrund, Katholisch-Willenroth, Kerbersdorf, Mernes und Salmünster.

Rund 70 Kinder und Jugendlichen fuhren in zwei Reisebussen mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zum Freizeitpark. Bei bestem Wetter und geringen Wartezeiten hatten nicht nur die Kinder viel Spaß bei den zahlreichen Attraktionen im Park. Gerade die schnellen "Sky Scream" und "Geforce"-Bahnen sowie der "Free Fall Tower" waren heiß begehrt, fielen aber leider öfters aus. Eine manchmal zu erfrischende Abkühlung brachten "Wickie Splash" und der altbekannte "Donnerfluss". Für die Kleinen war besonders das Majaland interessant. Wenn das Gelingen des Ausflugs daran bemessen wird, wie viel gelacht wurde, so war es ein voller Erfolg, der allen tierisch viel Spaß machte und auch das Zusammengehörigkeitsgefühl der Jugendfeuerwehren aus Bad Soden-Salmünster förderte. Organisiert wurde der Ausflug von Steffen Werth (Stellvertretender Stadtjugendfeuerwehrwart) mit Frank Seidl (Stadtjugendfeuerwehrwart).+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön