- Foto: privat

BAD HERSFELDPraxisnahe Ausbildung

Auszubildende Zahnmedizinische Fachangestellte erhalten Röntgengerät

06.10.17 - Die Auszubildenden Zahnmedizinischen Fachangestellten an den Beruflichen Schulen Obersberg können nun dank eines gespendeten OPG-Röntgengeräts noch praxisorientierter arbeiten. Zahnarzt Yorrik Ruppel aus Schenklengsfeld übergab Ende September das Gerät an die Auszubildenden und ihre Fachlehrerin Dr. Regina Krause-Faßbender. „Mit diesen Geräten werden in den Zahnarztpraxen Übersichtsaufnahmen über das gesamte Kauorgan erstellt“, erläutert Dr. Regina Krause-Faßbender.

Am gespendeten Gerät können die angehenden Zahnmedizinischen Fachangestellten zukünftig die korrekte Einstellung und die Positionierung des Patienten üben. Röntgenaufnahmen werden natürlich aus Strahlenschutzgründen nicht in der Berufsschule gemacht. „Wir freuen uns sehr über diese Neuanschaffung, denn es stellt einen Gewinn für den Röntgenunterricht dar, der ein wichtiger Schwerpunkt der Ausbildung der Zahnmedizinischen Fachangestellten ist“, freut sich Dr. Regina Krause-Faßbender. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön