- Fotos: Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

BAD SODEN-SALMÜNSTERBetriebsmittel ausgelaufen

Hilfeleistungseinsatz für Feuerwehr: Pkw fährt über Verkehrsinsel

20.10.17 - Die Feuerwehr Salmünster wurde in der Nacht zu Freitag, 20. Oktober 2017 um 1:49 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Ein Pkw war am Ortsende Salmünster Richtung Bad Soden von der Fahrspur abgekommen und war über eine Verkehrsinsel gefahren. Das Fahrzeug riss nicht nur ein Verkehrsschild und einen kleinen Baum um, sondern wurde u.a. am Unterboden so beschädigt, dass Betriebsmittel ausliefen.

Die Landstraße L 3178 war für den Einsatz halbseitig gesperrt. Die Feuerwehr streute die Betriebsmittel ab und säuberte die Straße, nachdem der Abschleppdienst das Fahrzeug abtransportiert hatte. Die Feuerwehr Salmünster war mit elf Einsatzkräften sowie dem Rüstwagen (RW 1) und dem Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) im Einsatz. Einsatzleiter war stellvertretender Stadtbrandinspektor Jens Bannert, Gruppenführer Klaus Kleinert. Vor Ort war auch die Polizei. Der Einsatz war für die Feuerwehr um 3:05 Uhr beendet. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön