ALHEIM Folgenschwerer Crash

Medizinische Ursache: Mann (60) kracht auf B 83 in den Gegenverkehr

21.10.17 - Am späten Freitagabend um 22:18 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf der Bundesstraße 83. Ein 60-jähriger Mann aus dem Werra-Meißner-Kreis fuhr mit seinem Auto auf der B 83 von der Ortslage Alheim-Heinebach kommend in Fahrtrichtung Rotenburg. Ein 34-jähriger Mann aus Kassel fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Auto auf der B 83 in entgegengesetzter Richtung. Circa einhundert Meter nach dem Ortsausgang von Heinebach geriet der 60-jährige vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn.

Foto: Gerhard Manns

Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw versuchte noch vergeblich auszuweichen, aber beide Pkw kollidierten mit der jeweils linken Fahrzeugfront. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw des Kasselers und kam auf dem Fahrzeugdach im Straßengraben neben der Fahrbahn zum Liegen. Der Pkw des Unfallverursachers drehte sich um die eigene Achse und kam einige Meter weiter mittig der Fahrbahn zum Stillstand. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und mit Rettungswagen in das Rotenburger Krankenhaus gebracht. Die beiden total beschädigten Pkw wurden durch verständigte Abschleppdienste geborgen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden. Die B 83 war aufgrund der Bergungsmaßnahmen für ca. 1 ½ Stunden voll gesperrt. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön