GELNHAUSENPrivatsphäre und Öffentlichkeit im Einklang

Einblick in das "Living Room" mit Götz Stöckmann und Gabriele Seifert

08.11.17 - Der sogenannte Living Room steht in der Altstadt von Gelnhausen und zieht alle Blicke auf sich. Götz Stöckmann (64) und seine Kollegin Gabriele Seifert (63) waren knapp sieben Jahre mit der Planung und dem Bau des Hauses beschäftigt. Sie betreiben zusammen ein Architektenbüro und hatten Ende der 90er Jahre die Möglichkeit, ein altes Fachwerkhaus zu erwerben. Nach dem Abriss des Fachwerkhauses konnten die beiden Architekten innerhalb der Grenzen des Grundrisses ihre Ideen umsetzen. Was definitiv nicht fehlen durfte: Ein Ort, um sich im Freien aufzuhalten. Das Schlafzimmer wurde zu einer "Schublade" und kann herausgefahren werden.

Das Schubladenhaus "Living Room" steht ...Fotos: Nina Bastian

Die beiden Architekten Gabriele Seifert ...

Ein riesiger Stein mitten im ...

Die vielen Fenster bieten den ...

So wohnt nicht jeder. Hier hat alles seinen festen Platz. Alle Räume sind optimal genutzt. Es ist ein Einraumhaus mit knapp 60 Quadratmetern, doch ein Gefühl von Enge kommt hier nicht auf. Der Blick nach draußen ist überall gegeben. Die Offenheit ist ein Teil des Konzeptes. Die Gestaltung und die Kunst stehen im Vordergrund, nicht die Funktionalität. Das merkt man auch bei der Fassade, an welcher sich das Gedicht „Das Haus ist der Mundraum von Thomas Kling wiederfindet. Zu den Gesamtkosten wollten sich die beiden Architekten nicht äußern. (Nina Bastian) +++

Das etwas andere Badezimmer

Wind und Wetter spiegeln sich ...

Das Schlafzimmer lässt sich wie ...

Die Offenheit sieht man überall

Der Ausblick zu den Nachbarhäusern


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön