Nach kurzen Trockenübungen kommt nun endlich die Flosse zum Einsatz. - Fotos: Luisa Diegel

LAUTERBACH15 Meerjungfrauen in der "Welle"

"Kleiner Traum geht in Erfüllung": Einmal so schwimmen wie Meerjungfrau Arielle

09.11.17 - Welches Mädchen, das verrückt nach "Arielle die Meerjungfrau" oder "H2O - Plötzlich Meerjungfrau" ist, träumt nicht einmal davon, genauso zu schwimmen wie die Nixen in den Filmen? Das dachten sich auch Daniela Oppermann und ihr Ehemann Daniel Reißmann von der Deutschen Schwimmakademie - und riefen sofort eigene Kurse dafür ins Leben. Vor allem in Hessen und in Bayern sind sie mit ihrer Ausrüstung unterwegs, um Kinder für eine kurze Zeit in Meerjungfrauen zu verwandeln. Auch im Lauterbacher Schwimmbad "Die Welle" boomen die Kurse.

Der Einfall kam ihnen beim Training. "Wir sind beide im Leistungsschwimmen tätig und haben die Flossen eh immer zum Üben da. Dann sind wir auf die Idee gekommen, verschiedene Bäder anzuschreiben und extra Kurse dafür anzubieten", erzählt Daniela Reißmann im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Und da melden sich nicht nur Mädchen an, "wir haben auch einige Jungs immer dabei." Doch nicht nur für Kinder ist das Angebot interessant, denn auch Kurse für Erwachsene werden vom Ehepaar aus Kassel angeboten. Mit viel Leidenschaft, Witz und Charme bringen sie den Teilnehmern in kürzester Zeit das Meerjungfrauenschwimmen bei.

Mit ihrer Ausrüstung sind Daniela ...

Daniela Oppermann und Daniel Reißmann ...

Angefangen wird mit einer kleinen Aufwärmrunde im Trockenen, bis es dann erst einmal ohne Flossen ins Wasser geht, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Dann tastet man sich mit ersten Übungen im Wasser an das Schwimmen mit einer Flosse ran. "Je nachdem wie gut die Kinder schwimmen können, geht es mit verschiedenen Spielen wie Schatzsuche oder Hindernisschwimmen weiter. Dass die Teilnehmer gut schwimmen und tauchen können, setzen wir also voraus." Zwei Stunden lang kann man sich im Wasser also so richtig austoben.

Und das Konzept kommt an. Bereits alle geplanten Kurse für Kinder in den nächsten drei Wochen sind ausgebucht, "auch die Anschlusskurse waren innerhalb weniger Tage ausgebucht", berichtet Sabine Buchenau von den Stadtwerken Lauterbach. Deshalb soll das Konzept auf jeden Fall weiterverfolgt werden. "Es besteht künftig die Möglichkeit, in der Welle zusammen mit der Deutschen Schwimmakademie regelmäßig den anspruchsvollen Sport 'Mermaiding' zu trainieren, sofern sich ausreichend Interessenten melden." Dann steht dem Traum von einer Meerjungfrau ja nichts mehr im Wege. (Luisa Diegel) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön