- Fotos: Manuela Kaib

KALBACHDer sichere Umgang will gelernt sein

Motorsägenlehrgang für 19 Feuerwehrleute

11.11.17 - Motorsägen gehören zur Standardausrüstung der Feuerwehren für technische Hilfeleistungen. Der richtige und sichere Umgang mit benzinbetriebenen Sägen will gelernt sein, zählen die Arbeiten mit diesem Gerät doch zu den gefährlichsten, mit denen sich Feuerwehrangehörige auseinander setzen müssen. Für die Bewältigung des täglichen Einsatzspektrums der Feuerwehren sind Motorsägen unerlässlich. Neben klassischen Sturmlagen finden sie auch beim Aufsägen von Eisflächen, beim Zuschneiden von Rüsthölzern für technische Hilfeleistungen und zum Aufschneiden von hölzernen Bauteilen von Gebäuden bei der Brandbekämpfung Verwendung.

Um ein sicheres Umgehen mit der Motorsäge zu gewährleisten, ist eine Motorsägenausbildung der Unfallkasse Hessen vorgeschrieben. Sie beinhaltet einen theoretischen sowie einen praktischen Teil. Dieser Lehrgang wurde in Eigenregie von der Freiwilligen Feuerwehr Kalbach zusammen mit fünf Kreisausbildern des Landkreises Fulda und Forstwirtschaftsmeister Thomas Henkel von Hessen Forst durchgeführt. Nach einer theoretischen Einweisung unter anderem zu den Gefahren, der Funktion von Schutzkleidung und der Handhabung und Pflege der Motorsäge wird auch viel Wert auf praktische Ausbildung gelegt. Diese erfolgte in Kleingruppen an Holzbeständen im nahe gelegenen Waldgebiet zwischen Niederkalbach und Büchenberg. Die Beurteilung der Situation, das Beherrschen der Schnitttechniken und das sichere Arbeiten waren die Hauptbestandteile. Natürlich wurden auch das anschließende Reinigen der Säge und das Schärfen der Kette gelehrt.

Am Ende des Lehrgangs mussten die 19 Teilnehmer noch eine schriftliche Prüfung ablegen. Nach der Auswertung konnten Lehrgangsleiter, Forstwirtschaftsmeister Jürgen Reinhard und Gemeindebrandinspektor Stefan Hüfner allen Teilnehmern zum bestandenen Lehrgang gratulieren. Bei einer kräftigen Gulaschsuppe, kühlen Getränken und guten Gesprächen verweilte man noch eine Weile zusammen, bevor die Kameradinnen und Kameraden ihre Heimreise antraten. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön