- Symbolbild

KREIS FDPOLIZEIREPORT

Fußgängerin angefahren und schwer verletzt - Vandalismus in Turnhalle

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

11.11.17 - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

FULDA. Ein 46-jähriger Hünfelder stellte seinen grauen VW Caddy am 11.11.17 in der Zeit von 13:10 bis 13:30 Uhr in der Amand-Ney-Straße in Fulda in der Nähe der Kirche ab. Als der Hünfelder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass der Pkw im Bereich der linken Rückleuchte beschädigt war. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern und die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Fulda unter der Rufnummer 0661/105-0 in Verbindung zu setzen.

FULDA. Ein 29-jähriger Burghauner stellte am Abend des 10.11.17 um ca. 18:00 Uhr einen dunklen Pkw VW-Passat Kombi auf dem Großraumparkplatz des Emaillierwerks in Fulda ab. Als er am Mittag des 11.11.17 zu dem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass der Pkw an der rechten Fahrzeugseite großflächig beschädigt war. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als solcher nachzukommen. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Fulda unter der Rufnummer 0661/105-0 in Verbindung zu setzen.


Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

EICHENZELL. Am Freitag, den 10.11.2017, gegen 18:25 Uhr, kam es in der Fuldaer Straße in Eichenzell zu einem Unfall, bei dem eine Fußgängerin angefahren und schwer verletzt wurde. Die 52-jährige Frau aus der Gemeinde Petersberg wollte gerade den dortigen Fußgängerüberweg überqueren, als sie vom Pkw einer 45-jährigen Frau aus der Gemeinde Eichenzell erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Die 52-Jährige musste mit schweren, aber derzeit nicht lebensgefährlichen, Verletzungen ins Klinikum Fulda gebracht werden. Am Pkw entstand geringer Sachschaden von circa 200 Euro.


Unfall mit drei Leichtverletzten, Verursacherin alkoholisiert

EICHENZELL. Zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und einem Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro kam es am Freitagabend bei Eichenzell-Löschenrod auf der Kreisstraße 58. Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Kalbach wollte von der Landstraße auf die K 58 abbiegen. Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrspur, wo sie mit dem entgegenkommenden Pkw einer 47-jährigen Frau aus der Gemeinde Eichenzell zusammenstieß. Alle drei Insassinnen in diesem Fahrzeug, neben der Fahrerin auch ihre 17 und 18 Jahre alten Mitfahrerinnen aus Eichenzell, wurden leichtverletzt. Die Unfallverursacherin stand augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung, so dass die Polizeibeamten eine Blutprobe anordneten und ihren Führerschein sicherstellten.
Beide nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.


Von Fahrbahn abgekommen und leicht verletzt

BAD SALZSCHLIRF. Bei einem Unfall am Freitagabend in der Müser Straße in Bad Salzschlirf verletzte sich ein Pkw-Fahrer leicht, zudem entstand ein Schaden von circa 1.100 Euro an seinem Pkw. Der 21-jährige Pkw-Fahrer aus Wartenberg befuhr die Müser Straße in Richtung Riedstraße. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kippte um und blieb neben der Fahrbahn liegen. Der Pkw-Fahrer verletzte sich leicht. Sein Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.


Vandalismus in Turnhalle der Marquardschule

FULDA. Bislang Unbekannte haben am späten Freitagabend, gegen Mitternacht, in der Turnhalle der Marquardschule einen Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro verursacht. Die Täter drangen durch eine unverschlossene Zugangstür in die Turnhalle ein und öffneten gewaltsam Schränke mit Sportgeräten. Im Anschluss versprühten sie den Inhalt mehrerer Feuerlöscher in der Halle. Die Polizei Fulda bittet um sachdienliche Hinweise zu den Tätern unter 0661-1050. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön