- O|N-Archivfoto

FULDAErfolgreich für Region gewirkt

Frauen Union zum Kandidatur-Rückzug von Walter Arnold: "Respekt und Hochachtung"

13.11.17 - Die Frauen Union im Kreisverband Fulda hat die Entscheidung von Dr. Walter Arnold, seine Bewerbung für eine erneute Kandidatur für die Landtagswahl 2018 zurückzuziehen, mit großem Respekt und persönlicher Hochachtung vernommen.

"Dr. Arnold hat in nahezu zwei Jahrzehnten als Landtagsabgeordneter sehr erfolgreich für die Region gewirkt und viel für die Menschen erreicht. Vielfältige Initiativen und zahlreiche Errungenschaften gehen zurück auf das Engagement von Dr. Arnold – exemplarisch zu nennen sind hier jüngst die Millionen an Landesmitteln aus dem Investitionsprogramm der Hessenkasse sowie sein gestalterischer Einsatz im Gesundheitswesen und im Kultur- und Stiftungswesen. Für die langjährige hervorragende Arbeit und die zahlreichen Verdienste gilt Dr. Arnold besonderer Dank und große Anerkennung", so die Kreisvorsitzende Ingrid Manns: "Dr. Arnold wird als Landtagsabgeordneter noch bis Ende Januar 2019 weiter für die Menschen in unserer Region wirken und gleichzeitig seinem Nachfolger oder seiner Nachfolgerin einen guten Start für eine erfolgreiche Zukunft bereiten. Dies zeugt einmal mehr von der menschlichen Größe und der tiefen Loyalität zur Region und zur CDU, die Walter Arnold auszeichnet."

Die stellvertretende Kreisvorsitzende der FU Christiane von Pape erklärt: "Der innerparteiliche demokratische Prozess der Kandidatenfindung wird transparent und fair vollzogen werden. Die Delegierten haben eine Wahl und das ist gut – für die CDU, für die Demokratie und besonders für die Menschen hier im Landkreis Fulda." +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön