- Symbolbild

KREIS FD POLIZEIREPORT

Fahrzeugteile gestohlen - Mercedes gestohlen - Einbruch in Wohnhaus

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

08.01.18 - Fahrzeugteile gestohlen

BURGHAUN. In der Nacht von Freitag auf Samstag (5./6.1.) bauten Diebe die beiden Spiegelgläser aus den Außenspiegeln eines auf dem Park&Ride - Parkplatz abgestellten Mercedes Vito in der Hersfelder Straße aus und stahlen sie. Der Schaden beträgt etwa 120 Euro.

HÜNFELD. Die Scheinwerfer eines Opel Vectra D, der auf dem Gelände einer Firma für Autoteile in der Rudolf-Diesel-Straße abgestellt war, stahl ein Unbekannter am Freitagabend (5.1.), zwischen 20.15 Uhr und 21.45 Uhr. Er schlug eine Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und öffnete die Motorhaube. Danach riss er die vordere Stoßstange ab, baute die beiden Scheinwerfer aus und verschwand mit seiner Beute. Schaden und Wert der Beute betragen zusammen etwa 800 Euro. Vermutlich war der Dieb mit einem dunklen Kombi mit hellem Dach unterwegs.

Mercedes gestohlen

KÜNZELL. Einen hochwertigen weißen Mercedes Benz AMG C63S, im Wert von etwa 70.000 Euro, stahlen Diebe auf unbekannte Weise im Zeitraum von Donnerstag (4.1.) 16.00 Uhr und Freitag (5.1.) 08.00 Uhr. Das Fahrzeug war, nach Angaben seines Besitzers, ordnungsgemäß verschlossen am Fahrbahnrand im Birkenweg abgestellt worden. Zur Tatzeit waren die Kennzeichen FD- H 911 daran angebracht.

Einbruch in Wohnhaus

KÜNZELL. In der Forststraße brachen Einbrecher am Freitag (5.1.), zwischen 09.30 Uhr und 19.00 Uhr, in ein Wohnhaus ein. Sie hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und durchsuchten mehrere Räumlichkeiten. Ob sie etwas gestohlen haben ist noch nicht bekannt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Pkw kommt von der Fahrbahn ab und fährt in Garten

HÜNFELD. Am Sonntagnachmittag kam gegen 15:15 Uhr ein 34-jähriger Fahrer aus Fulda mit seinem Opel Coupe aus bisher unbekannter Ursache in Höhe Hünfeld-Rückers nach rechts von der B 27 ab, überflog einen Graben und fuhr auf ein privates Grundstück in der Straße „Grüne Aue“. Dort stieß er gegen zwei geparkte Fahrzeuge und beschädigte diese. Das Unfallfahrzeug kam schließlich auf dem Nachbargrundstück zum Stehen. Der Fahrzeugführer aus Fulda wurde mit leichten Verletzungen in ein Fuldaer Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Gesamthöhe von circa 20.000 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön