Archiv
Es geht wieder los: Borussia Fulda startete am Montagabend in die Vorbereitung auf die Restrunde. - Fotos: Carina Jirsch

FUSSBALL Trainingsauftakt beim Hessenligisten

Mit Neuzugang Pierre Mistretta: Borussia Fulda startet in die Restrunde

16.01.18 - Mit 18 Spielern hat Hessenligist Borussia Fulda am Montagabend das Training wieder aufgenommen und die Vorbereitung auf die Restrunde gestartet. Mit dabei: Neuzugang Pierre Mistretta, der sich in der Winterpause vom Stadtrivalen TSV Lehnerz dem SCB anschloss. Vor dem Traditionsverein liegen fünf Wochen Vorbereitung.

Denn dann geht die Restrunde in der Hessenliga los und zum ersten Spiel im neuen Jahr wartet Meisterschaftsaspirant Hessen Dreieich. "Vor uns liegt ein straffes Programm mit insgesamt fünf Testspielen", meint Sportleiter Martin Hohmann. Sein Trainer, Henry Lesser, konnte bis auf Kapitän Benjamin Fuß (Urlaub) und Kevin Hillmann (USA-Aufenthalt) alle Spieler aus dem Kader begrüßen.

Trainerteam mit den Neuen: Daniel Leinweber ...

Testspieler Ronaldo Zenuni. Ob der Albaner ...

Sportmanager Sebastian Möller

Sportleiter Martin Hohmann

Mit dem Albanaer Ronaldo Zenuni mischte auch ein Testspieler mit, der noch bis Ende Januar Kostproben seines Könnens beweisen darf. Eine sofortige Verpflichtung sei den Verantwortlichen zufolge nicht geplant, ein Wechsel im Sommer könne jedoch passieren. Bei der ersten Einheit bei nasskaltem Wetter auf dem Kunstrasen in der Johannisau waren auch die zuletzt verletzten Spieler Dustin Ernst, Daniel Kornagel und Markus Gröger wieder dabei.

Für Stürmer Dominik Rummel, der in den letzten Spielen vor der Pause schon sein Comeback feierte, ist es nun die Möglichkeit, wieder richtig fit zu werden. "Er hat bereits viel individuell trainiert, aber es geht vor allem darum, dass sein Knie hält", sagt Sportleiter Hohmann. Der Schwerpunkt der Vorbereitung liege vor allem im konditionellen Bereich. "Da hatten wir Defizite, die wir aufholen müssen", merkt Hohmann an.

Ziel für die Restrunde sei es, so viel Boden wie es geht gutzumachen. Denn nach einer mehr als durchwachsenen ersten Halbserie rangiert der SCB nur auf dem neunten Rang. "Wir können die Runde nicht austrudeln lassen und wollen noch so weit es geht nach oben", macht Hohmann klar. Am Montagabend legten Henry Lesser und die Mannschaft dafür den Grundstein. (the)


DIE TESTSPIELE IN DER ÜBERSICHT:

27.01.2018, 14 Uhr: TSV Eintracht Stadtallendorf - SC Borussia 04 Fulda

30.01.2018, 19 Uhr: Hünfelder SV - SC Borussia 04 Fulda

07.02.2018, 19 Uhr: SV Buchonia Flieden - SC Borussia 04 Fulda

10.02.2018, 14 Uhr: FC Würzburger Kickers II - SC Borussia 04 Fulda

17.02.2018:, Spiel gegen SG Johannesberg (Ort und Uhrzeit stehen noch nicht) 

24.02.2018, 14.30 Uhr: SC Borussia 04 Fulda - SC Hessen Dreieich (Start der Restrunde)

Auch einige Fans kamen bei ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön