Archiv
- O|N Symbolbild

KREIS FD POLIZEIREPORT

Rentnerin beim Paketausfahren angefahren - Einbruch in Wohnmobil

13.04.18 - Rentnerin angefahren

FULDA. Am Donnerstag, gegen 15:35 Uhr ereignete sich in der Lullusstraße ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine 90-jährige Fuldaerin schwer verletzt. Ein 21-jähriger aus dem Vogelsbergkreis war in diesem Bereich mit der Zustellung von Paketen beschäftigt. Zum Unfallzeitpunkt rangierte er mit seinem LKW (3,5 t) und übersah dabei, die hinter ihm mit einer Gehhilfe laufende Fuldaerin. In der Folge kam es zu einer Berührung zwischen der Fußgängerin und dem LKW, worauf die Fußgängerin zu Fall kam. Sie musste aufgrund der erlittenen Verletzungen in ein Fuldaer Krankenhaus eingeliefert werden. Sachschaden entstand nicht. 

Einbruch in Wohnmobil

FULDA. In der Zeit von Mittwoch (11.04.), 12:00 Uhr, bis Donnerstag (12.04.), 18:45 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnmobil, das in der Straße "Am Honigberg" im Stadtteil Gläserzell geparkt war, ein. Die Täter öffneten von außen ein Fenster des Fahrzeuges und durchsuchten den Innenraum. Augenscheinlich fanden sie kein geeignetes Diebesgut. Ohne Beute ergriffen sie die Flucht.

Fahrrad gestohlen

FULDA. Ein weißes Fahrrad der Marke "Bulls", Modell "Tokee Street 24", stahlen Unbekannte am Donnerstag (12.04.) in der Zeit zwischen 14:55 Uhr und 17:10 Uhr in der Straße "An St. Ottilien" im Stadtteil Niesig. Das Fahrrad war mit einem Schloss gesichert. Die Diebe brachen das Schloss gewaltsam auf und entwendeten das Fahrrad im Wert von rund 400 Euro.

Einbrecher ohne Beute

FULDA. Ohne Beute blieben Einbrecher in eine Kindertagesstätte in der Bonifatiusstraße im Stadtteil Horas. Unbekannte hatten in der Nacht von Mittwoch (11.04.) auf Donnerstag (12.04.) ein Fenster der KiTa aufgehebelt und gelangten so in das Gebäude. Dort durchsuchten die Räume, fanden jedoch kein geeignetes Diebesgut. Es entstand lediglich Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Mehrere Gartenhütten aufgebrochen

FULDA. Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro richteten Einbrecher an, die in der Zeit zwischen Montagabend (09.04.), 19:30 Uhr, und Dienstagmittag (10.04.), 13:15 Uhr, mehrere Gartenhütten einer Kleingartensiedlung in der Lise-Meitner-Straße heimgesucht haben. Die Täter hebelten jeweils an den Eingangstüren und verschafften sich auf diese Weise Zutritt in die Hütten. Aus einer Hütte stahlen die unbekannten Täter eine Bluetooth-Lautsprecherbox, etwas Kleingeld und Schokolade. Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661/105 -0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön