v.l.: Thomas Vetterlein (BVZ), Alexander Dening (Dening Hair Hamburg), Schnipsel (Humor hilft heilen), Ramona Rausch (Geschäftsführerin BVZ) und Tanja Opel-Mälzer (BVZ) - Fotos: Moritz Pappert

FULDA Charity-Aktion für Haarspenden

57.500 Euro für 130 Kilo Haare: Versteigerung auf der Zweithaarmesse

17.04.18 - Bei der Fachmesse "Die Zweithaar" steht alles im Zeichen der Zweithaare für Menschen, die auf Perücken und Haarersatz angewiesen sind. Am Sonntag und Montag trafen sich zahlreiche Aussteller und Fachbesucher im Hotel Esperanto, um sich über die verschiedensten Neuheiten und Kollektionen auszutauschen. Außerdem standen Workshops und Vorträge auf dem Programm. Am Montagmorgen fand die Versteigerung der Haarspenden des Bundesverbands der Zweithaar-Spezialisten e.V (BVZ) statt.

Der Höchstbietende Alexander Dening

Die Fotos mit persönlichen Briefen von ...

Alexander Dening erhielt für 57.500 Euro den Zuschlag. Er ersteigerte rund 130 Kilogramm Haare bei der Versteigerung der Rapunzel-Aktion. "Verschiedene Friseure spenden die Haare nach Absprache mit ihren Kunden an die BVZ. Die Haare werden gesammelt und einmal im Jahr auf der Messe in Fulda versteigert", so die Pressesprecherin Anja Sziele. Das Geld wird an die von Eckart von Hirschhausen gegründete Stiftung "Humor hilft heilen" (HHH) gespendet. HHH initiiert und unterstützt Clownsvisiten in Kliniken und Einrichtungen für pflegebedürftige Kinder und Erwachsene.

Auf Europas größter Zweithaarmesse treffen sich einmal im Jahr rund 25 Lieferanten und Haarexperten und präsentieren ihre Dienstleistungen rund um das Thema Zweithaar. Die Messe begann am Samstagabend mit einem großen Gala-Abend im Hotel Esperanto in Fulda. Bei verschiedenen Fachvortägen konnten sich die Besucher über Themen wie Medizin, Recht und das Zweithaargeschäft informieren.

Seit 2009 sammelt der Bundesverband der Zweithaarspezialisten abgeschnittenes Echthaar zur Verwendung von Perücken und Haarersatz. Jeder kann sein eigenes Haar für diesen gemeinnützigen Zweck spenden. Es muss allerdings länger als 25 Zentimeter sein und darf nicht gefärbt sein. Interessenten können sich bem Bundesverband für Zweithaar-Spezialisten e.V beraten lassen. (Moritz Pappert)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön