- Symbolbild: ON

GREBENAUZwischen Eifa und Eulersdorf

Fünfjähriges Mädchen im Wald verschwunden: Suche geht glücklich aus

06.05.18 - Am Samstag, 05.05.2018, gegen 10:50 Uhr wurde der Alsfelder Polizeistation gemeldet, dass ein 5-jähriges Mädchen aus dem Bereich Grebenau im Waldgebiet zwischen Eifa und Eulersdorf verschwunden wäre. Das Kind hielt sich gegen 10:15 Uhr mit seinem Vater im Wald auf und war dann zunächst nicht mehr auffindbar.

Daraufhin wurden alle verfügbaren Kräfte der Alsfelder Polizei sofort in das Waldgebiet entsandt, da eine gesundheitliche Gefährdung des kleinen Mädchens nicht ausgeschlossen war. Auch ein spezieller Suchhund (sogenannter Mantrailer, der zielgerichtet nach Menschen suchen kann), die Feuerwehr und verschiedene Jagdpächter des Waldgebietes wurden informiert und sollten in die Suche eingebunden werden.

Nach gut einer Stunde Absuche, bei der auch Lautsprecherdurchsagen der Streifenwagen in dem betroffenen Waldgebiet vorgenommen wurden, konnte das Kind dann von einem Spaziergänger wohlbehalten aufgegriffen und in Absprache mit der Polizei nach Hause gebracht werden. Die zahlreichen Such- und Rettungsdienste, die teilweise noch auf der Anfahrt waren, konnten daher glücklicherweise wieder abbestellt werden.

Insgesamt waren vier Polizeistreifen aus Alsfeld, Lauterbach und Bad Hersfeld im Einsatz. Zu den Hintergründen des Verschwindens gibt es noch einige Fragen, so dass die Polizei und andere Behörden diesbzüglüglich in den nächsten Tagen noch weitere Ermittlungen führen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön