Archiv
Viele Kinder und Familien kamen zum 10. Kräuter- und Märchentag - hier beim Seifenblasenwettbewerb - Fotos: Tourist Center Alsfeld

ALSFELD 10. Kräuter- und Märchentag

Waldfeen, Märchen und Rezepte vom TV-Koch Frank Oehler

11.06.18 - Ein gelungenes Jubiläum feierte am Wochenende der 10. Kräuter- und Märchentag in der Alsfelder Altstadt. „Wir hatten Kunden, die aus Frankfurt, Lich und Kassel angereist waren“, so ein Einzelhändler, während eine weitere Händlern sich darüber freute „so viele Kinder und Familien schon Jahre nicht mehr hier gesehen zu haben“. Selbst eine Textilhändlerin, für die sich üblicherweise das schwül heiße Wetter nicht gerade umsatzfördernd auswirkt, berichtete zufrieden über viele „gut gelaunte Gäste, die voll des Lobes über die schöne Dekoration und Stimmung in der Altstadt waren“. Allen voran die neue „Märchenbrücke“ sorgte für viel positive Rückmeldungen und erreichte damit ihren Zweck: die optische Verbindung und den Zusammenhalt der Veranstaltungsbereiche Klostergarten, Märchenhaus und Mainzer Gasse herzustellen.

Über 50 Händler rund um die ...

Über 50 Händler rund um die Themen Kräuter, Garten, Kulinarik, Märchen, Deko und vieles mehr sorgten für eine belebte Innenstadt. Von Gartendeko über Kräuter und Pflanzen bis hin zu Keramik, Seifen und Honig. Dazu versprühten zahlreiche Walking Acts märchenhaftes und zauberhaftes Flair. Neben Märchenfiguren der Alsfelder Marktspielgruppe wandelten auch Kräuterhexen, Wildkräuterweiber oder auch die Waldfee Stella durch die Gassen der Stadt.

TV-Koch Frank Oehler (li) mit Bürgermeister ...

Ein besonderes Highlight gab es auf dem Marktplatz zu erleben. Der TV-Koch Frank Oehler präsentierte ein märchenhaft-historisches Show-Cooking. Rotkäppchens Wildkräutersalat, Falafel aus 1001-Alsfeld-Nacht oder die verhexte weiße Tomatensuppe wurden zubereitet und an die zahlreichen Besucher verteilt. In sechs Kochshows erzählte Oehler dem Publikum auch einiges über die Zubereitung der Gerichte und zeigte sich auch immer wieder begeistert von der „Postkarten-Idylle“ der Stadt Alsfeld. Die Rezepte seiner Gerichte gibt es auf der Homepage der Stadt Alsfeld unter www.alsfeld.de zum Nachlesen.

Das Rahmenprogramm im Klostergarten und am ...

Kinder auf dem Marktplatz...

Auch das weitere Rahmenprogramm im Klostergarten und am Märchenhaus hatte einiges zu bieten. Alleine im Märchenhaus selbst wurden 500 zahlende Besucher erfasst. Tanzvorführungen des Tanzstudios SoulDance, Märchenaufführungen der Alsfelder Marktspielgruppe oder auch Musical-Gesang von Vicky Gabriel und Jenny Kohl sorgten für viel Applaus. Zudem gab es am Märchenhaus ein Märchen-Erlebniszelt, an dem Michaele Scherenberg, Silvia Völker und Sieglinde Schröder lebendige Märchen erzählt haben. Und auch der Lama-Streichelzoo kam bei den Kindern sehr gut an. Am Ende des Tages zeigten sich Veranstalter, Händler und Besucher mit dem Fest zufrieden. Denn auch das Wetter hatte mitgespielt, abgesehen von einem kurzen Schauer am Nachmittag blieb es trocken und warm (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön